Freitag, 20. Dezember 2013

Wölkchens Freitagsfragen die Erste

Mit riesen Schritten geht es auf Weihnachten zu... Aber ich bin noch gar nicht in Weihnachtsstimmung. Liegt vielleicht am schmuddeligen und zu warmen Wetter? Ich weiß nicht, aber geht es euch auch so oder seid ihr schon total in besinnlicher Stimmung?

Ich mache übrigens heute mal bei Wölkchens Freitagsfragen mit. Zum ersten Mal wohlgemerkt. Ich habe den Banner von ihr schon so oft in diversen Blogs gesehen und heute trau ich mich mal mitzumischen ;).



Bücher-Frage:
1. Schmale Büchlein oder dicke Wälzer - was liest du lieber?

Private Frage:

2. Hast du Vorsätze für das neue Jahr und verrätst sie mir auch? ;)

1. Also schmale Büchlein mag ich gar nicht. Ich finde sie ziemlich unbefriedigend, denn was will man auf vielleicht 100 Seiten schon groß erzählen als Autor? Ich kenne kein Buch (außer die Kinderbücher von damals), das ich richtig gut finde und das nur wenig Seiten hat. Ich mag ein gesundes Mittelmaß von 300-600 Seiten. Bei Wälzern mit über 600 Seiten tue ich mich dann aber wiederum schwer. Ich bin nicht abgeneigt aber ich verliere dann manchmal die Lust zu lesen wenn ich zu lange an einem Buch knabbern muss weil es sooo viele Seiten hat. Ich gehöre leider nicht zu den Schnell-Lesern ;). Aber wenn der Wälzer spannend ist, dann gerne!


2. Vorsätze sind so ein Thema bei mir. Eigentlich bin ich kein Freund davon und lasse gerne alles auf mich zukommen anstatt mir irgendwas fest vorzunehmen, denn meistens halte ich mich sowieso nicht daran weil wieder alles anders kommt als gedacht. Aber für nächstes Jahr habe ich mir definitiv vorgenommen weiter abzuspecken, jawohl! :)

Kommentare:

  1. Ja, ich denke auch, die meisten bevorzugen ein Mittelmaß bei der Dicke der Bücher. Aber ich hab mittlerweile auch mal dünnere gelesen, und es waren schon nette dabei - z. B. "Der Schneekristallforscher" ist ein sehr schönes Buch! ♥

    So richtig dicke Wälzer hab ich auch selten, mag sie aber schon (ist ja sowas wie ´ne Trilogie im Kompaktformat *g*) und man ist so richtig in der Geschichte drin und lernt die Charaktere in all ihren Facetten kennen - wenn es gut geschrieben ist ;)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    also ich bin auch noch nicht in Stimmung für Weihnachten durch das Wetter..fehlt dadurch eben irgendetwas.

    Ich bevorzuge auch eher das Mittelmaß. :) Wobei es sicher auch schon einige gute kurze Bücher gibt, allerdings lese ich solche eher selten. Hmm also mein lesetempo ist normal würde ich sagen, aber ich komme selten dazu in letzter Zeit. Dadurch hänge ich mich lange an den Büchern auf und wenn sie dann och sehr dick sind dauert es noch viel länger :/

    Hihi, habe jetzt schon bei einigen gelesen da ssie abnehmen wollen (ich eingeschloßen). :)

    Schön das du mit gemacht hast!

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
  3. @ Alex: Interessanter Ansatz Mehrteiler als 'aufgeteilten Wälzer' zu betrachten *lach*, irgendwie hast du ja auch Recht...

    @Frau Wölkchen: Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so geht mit der Stimmung ^^'.
    Ja der Zeitfaktor ist wirklich ein Problem, sonst wären Wälzer ja kein Ding, aber wenn man so ewig dafür braucht finde ich es nicht mehr schön... ;)
    Abnehmen nimmt sich fast jeder vor, oder? Grade nach dem ganzen Weihnachtsessen xD.
    Hat Spaß gemacht, ich nehme gerne wieder teil :).

    AntwortenLöschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).