Mittwoch, 15. Januar 2014

~Eule freut sich auf~ Neuerscheinungen Februar 2014

Hallo ihr Lieben,

ganz überraschend habe ich festgestellt, dass wir Monatsmitte haben (schon? Wo bleibt die Zeit...) und es deshalb für mich wieder heißt einen Blick auf die Neuerscheinungen im Folgemonat zu werfen. Also, was erwartet uns Leseeulen schönes im Februar?

Ich habe auch dieses mal wieder hauptsächlich auf Lovelybooks gestöbert und du liebe Güte, der Februar wimmelt nur so vor Reihenfortsetzungen wie z.B. 'Selection - Die Elite', 'Dustlands - Der Herzstein', 'Von den Sternen geküsst' und 'Im Herzen der Zorn'... Ich habe noch keine der Reihen gelesen, deswegen freue ich mich nicht direkt auf sie, aber ich habe vor, die eine oder andere davon irgendwann nochmal zu lesen. Und von euch kennen sie bestimmt viele ;). Oder? Habt ihr Empfehlungen für mich oder ratet ihr mir von einer Reihe eher ab?

Über was ich beim stöbern noch so gestolpert bin und was sich für mich lesenswert anhört, sind die folgenden Bücherlein:


Der dunkle Kuss der Sterne von Nina Blazon
Klappentext: Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden … Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschlägt: Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen. Doch der Preis, den Canda dafür zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche führt auf ungeahnte Wege … Quelle Amazon



Ich habe bereits 2 Bücher von Nina Blazon gelesen und mag ihren Schreibstil und auch ihre Geschichten sehr gerne. Dieses hier wäre glaube ich mal eine andere Facette von ihr und das Buch hört sich vom Klappentext schon richtig gut an. Ich mag ja die Spannung in Frau Blazons Büchern und das hört sich hier auch wieder ganz danach an, als könnte es einen so richtig schön packen.



Zeitsplitter - Die Jägerin von Cristin Terrill
Klappentext: Marina steht am Anfang: Sie ist reich, beliebt und verliebt in einen hinreißend attraktiven Jungen. Em ist am Ende: Sie ist seit Jahren auf der Flucht, seit Monaten in einer winzigen Zelle eingesperrt, wird beinahe täglich verhört. Die beiden Mädchen haben nichts gemeinsam, außer der einen Sache: Sie sind ein und dieselbe Person. Vier Jahre trennen sie. Vier Jahre, in denen die Welt an den Rand des Abgrunds gerät. Doch Em bekommt die Möglichkeit, durch eine Zeitreise die Vergangenheit zu ändern. Nur ist der Preis, den sie dafür zahlen muss, schrecklich ... Quelle Amazon




Diese Autorin ist mir noch unbekannt und neu, aber ich finde ihre Idee zu diesem Buch sehr interessant. Da könnte sich was gutes hinter verbergen wenn die Umsetzung stimmt, ich behalte es jedenfalls mal im Hinterkopf :).



Der Schattenjäger-Codex: Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare
Klappentext: Dies ist die ganz persönliche Ausgabe von Clarys Schattenjäger-Codex. Hier lernt sie den Umgang mit der Stele und erwirbt sich ihre Kenntnis über die Dämonen. Und weil Clary gerne zeichnet, finden sich darin ihre Skizzen von Freunden und Familie sowie handschriftliche Notizen am Rand. Irgendwie konnte sie Jace und Simon nicht davon abhalten, ebenfalls ihre Kommentare zu hinterlassen. Also ist dieses Handbuch ein einzigartiges Werk - teils Nachschlagewerk, teils Geschichtsbuch, teils Trainingsanleitung, ergänzt mit Kommentaren von Schattenjägern, die schon viel erlebt haben.
Dieser aufwändig gestaltete Codex ist der ultimative Ratgeber für angehende Schattenjäger wie Clary und Tessa und eine perfekte Ergänzung zu den Bestsellerserien Chroniken der Unterwelt und Chroniken der Schattenjäger. Quelle Amazon


Juhu, ein Muss für alle die von 'Chroniken der Unterwelt' nicht genug bekommen! Auch ein Buch welches ich auf jeden Fall im Hinterkopf behalten werde, ich bin neugierig auf die Skizzen ;).



Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Der vierte Schüler von Erin Hunter
Klappentext: Nach dem scharfsichtigen Häher und dem brüllenden Löwen wird auf den saften Schwingen der Taube Friede einkehren.
Häherfeder und Löwenglut halten die Macht der Sterne in ihren Pfoten. So sagt es die Prophezeiung. Doch wie kann sie in Erfüllung gehen, wenn die dritte Katze im Bunde fehlt? Während der Wald von einer großen Dürre heimgesucht wird und die Clans erbittert um Beute und Wasser kämpfen, macht eine junge Katze im DonnerClan eine folgenschwere Entdeckung ...Quelle Amazon





Meine heißgeliebten Warriors werden sich auch durch eine vierte Staffel tigern, wie schön :D. Vorher müsste ich zwar allerdings mal die letzten beiden Bände der dritten Staffel lesen *räusper*, aber freuen darf man sich doch trotzdem oder? Für Warriors ist man eh nie zu erwachsen ;).


So, das wars von mir zu den Neuerscheinungen im Februar, da sind wieder viele tolle Bücher dabei. Ich sehe den SuB im Geiste schon zusammen brechen... 

Kommentare:

  1. Haha, ich habe eben "Der Schattenjäger Kodex" gesehen und gedacht: Das Cover sieht voll aus wie das von City of... Zwei Sekunden später hat es *klick* gemacht :D:D

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Das einzige, das ich kenne, ist Warrior Cats, die Lieblingsserie meines Sohnes :)
    Ich habs bis jetzt leider nur bis zum Ende der ersten Staffel geschafft, die muss ich jetzt auch endlich mal weiterlesen, ich fand die echt toll!

    GLG, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. @Dani: Ich habe beim ersten Blick auch gedacht es sei Teil 6 oder so, aber es ist 'nur' ein Begleitbuch 😅

    @Alex: Warriors sind wirklich toll, nicht nur für Kinder, du solltest wirklich weiter lesen wenn du die Katzen auch so ins Herz geschlossen hast 😊

    LG Insi Eule

    AntwortenLöschen
  4. kennen tu ich keins davon, aber manches klingt doch interessant :-)
    schön dass du auf unserem Blog warst, folg uns doch gerne :-)

    LG
    summi
    von schlunzenbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. @Summi: Danke für deinen Kommentar, ich folg euch doch schon längst ;)

    AntwortenLöschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).