Samstag, 8. Februar 2014

~Eulenpost~ Neuzugänge im Februar Teil 1


Hallo ihr Lieben!

Eure Eule sündigt pemanent und ein Ende ist nicht in Sicht... Ich bin derzeit in einem 'Belohnungs-Modus' und mache mir eine Freude nach der anderen. Dank Ebay-App auf dem Handy komme ich natürlich auch immer wieder in Vesuchung. Und da ja der letzte Neuzugängepost so ausgeartet ist, weil er so abartig lang war, habe ich mich dazu entschlossen meine Neuzugänge für diesen Monat zu splitten und euch heute schon einmal die Bücher vorzustellen, die in den letzten 2 Wochen ihren Weg zu mir gefunden haben.

Beginnen wir mal mit diesen Beiden: Elfengrab von Ulrike Bliefert und Das Labyrinth der Träumenden Bücher von Walter Moers. Elfengrab war eine spontane Entscheidung auf eine Tauschanfrage auf Lovelybooks. Es geht um ein Mädchen, das von ihren Eltern aufs Internat geschickt wird auf welchem eines der Mädchen auf seltsame Art zu Tode kommt... Da das Buch sehr dünn ist, dachte ich mir, kann ich es ja mal damit versuchen. Das zweite hingegen habe ich schon laaaange auf der WuLi gehabt. Walter Moers ist einer meiner absoluten Lieblingsautoren und ich liebe seine kuriose Welt Zamonien total. Und grade die Geschichten um Buchhaim und Hildegunst von Mythenmetz haben mir im ersten Teil Die Stadt der Träumenden Bücher schon sehr gut gefallen. Selbstredend, dass da endlich auch der zweite Teil her musste.

Hier haben wir auch wieder Reihenfortsetzungen, nämlich  City of Lost Souls von Cassandra Clare (Band 5 der Chroniken der Unterwelt) und Pandemonium von Lauren Oliver (Band 2 der Amor-Trilogie). Die beiden habe ich bei Ebay ergattert in dem festen bestreben meine angefangenen Reihen endlich zu beenden. Auf ersteres bin ich schon sehr gespannt, weil ich die Reihe zwar ansonsten toll aber Band 4 leider sehr enttäuschend fand. Ich hoffe, es geht hier wieder bergauf. Die Amor-Trilogie ist so ein 4 Punkte Kandidat bei mir, bin mal gespannt, ob es sich noch steigern kann.

Leider gibt es aber ja auch immer wieder neue Reihen, für die ich mich begeistern kann und somit haben es auch wieder 2 erste Bände in mein Regal geschafft und zwar der (so herbei gesehnte) erste Band der Luna - Chroniken: Wie Monde so silbern von Marissa Meyer und Vollendet von Neal Shusterman, Band 1 einer Dilogie. Von beiden Büchern habe ich schon so viel Gutes gehört und ich bin schon mega neugierig auf sie.

Das wars dann diesmal auch schon, bei den Ebooks war ich brav und habe keine neuen angeschafft *stolz* :).

Printbook Neuzugänge: 6
Ebook Neuzugänge: 0
Insgesamt: 6



Kommentare:

  1. Elfengrab fand ich ganz gut :) Und Pandemonium hat mir auch gefallen :)
    Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie toll! "Wie Monde so silbern" und "Vollendet" ... du wirst begeistert sein :D
    "Das Labyrinth der träumenden Bücher" fand ich auch nicht schlecht.
    Die anderen kenne ich nicht - von Chroniken der Unterwelt kenne ich nur den ersten Teil, aber ich weiß noch nicht, ob ich die Reihe weiterlese, so 100%ig konnte es mich nicht überzeugen ...

    Ganz viel Spaß mit den neuen Büchern :)

    GLG Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. 'Wie Monde so silbern' ist ein unglaublich fantastisches Buch! :) Ließ es so bald wie möglich, es lohnt sich nämlich wirklich!
    Die anderen Bücher kenne ich nicht, von Chroniken der Unterwelt hab ich nur 'City of Bones' gelesen und ich weiß nicht so recht ob ich die Reihe fortsetzen soll oder nicht. Das Ende gefiel mir so ganz und gar nicht..

    Wüsche dir viel Lesespaß ♥
    Liebe Grüße,
    Jasi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe, ich habe dich getaggt. Schau doch mal bei mir vorbei. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende noch, Petra
    http://leseratte1969.blogspot.de/2014/02/tag-liebster-award-discover-new-blogs.html

    AntwortenLöschen
  5. @Binzi: Danke meine Liebe! Schade, dass man nicht alle Bücher auf einmal verschlingen kann ^^.

    @Alex: Ich vestehe dich, was Chroniken der Unterwelt angeht... Ist auch ein echtes Auf und Ab mit den Büchern irgendwie ^^'. Jahaha, ich freue mich auch schon total auf die beiden, besonders auf 'Wie Monde so silbern' :D.

    @Jasi: Ja, ich habe auch schon so viel Gutes über das Buch gehört! :D
    Bei der Chronik der Unterwelt habe ich eine Vermutung, was die da nicht gefallen hat und würde dir deshalb doch anraten, es nochmal mit Band 2 zu versuchen... Und wenn es dir dann immer noch nicht gefällt, gut, dann ist das Pech ^^'. Ich finde die Bücher nicht schlecht, auch wenn sie wirklich ihre Höhen und Tiefen haben...

    AntwortenLöschen
  6. Viel Spaß beim lesen von "Wie Monde so silbern". Das Buch ist einfach klasse. :)

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Viel Spaß beim Lesen dieser tollen Bücher!
    Schöner Blog, bin direkt mal Leserin geworden *-*
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Insi :)
    Gerade erst den Neuzugängepost gesehen und muss nun einfach mal meinen Senf abgeben *g*
    Vollendet war letztes Jahr mein absolutes Jahreshighligt! Was für eine Idee und was für eine Umsetzung! Grandios! Mit Band 2 kam ich leider nicht wirklich klar, war wahrscheinlich schon zu begeistert von Band 1 :D
    Sowohl Elfengrab als auch die Luna Chroniken sind noch auf der Wuli. Mal sehen wie lange noch!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).