Dienstag, 1. April 2014

~Eule rezensiert... kurz~ Das Lied von Eis und Feuer: Der Sohn des Greifen von George Martin

Titel: Das Lied von Eis und Feuer: Der Sohn des Greifen
Band 9 von 10 (bisher erschienen Bänden)
Autor: George R.R. Martin
Genre: High-Fantasy
Seiten: 700
Verlag: Penhaligon







Wieder eine kleine Kurzmeinung von meiner Seite, weil es sich erneut um einen Band handelt der mitten aus einer großen Reihe stammt und ich euch keineswegs spoilern möchte gibts auch keine Inhaltsangabe.
Diesmal ist es ein Buch meiner absoluten, ich wiederhole: ABSOLUTEN Lieblingsbuchreihe aus der Feder des sowas von genialen George Martin.

Wer Fantasy-Fan ist und Das Lied von Eis und Feuer bzw. 'Game of Thrones' noch nicht kennt dem verordne ich als stellvertretende Lese - EuleÄrztin 1. Die Bücher DRINGEND zu lesen, ach was sag ich, inhalieren am Besten und 2. Zur Stärkung der Sehkraft die dazugehörige TV-Serie zu gucken!

Ihr merkt es schon nicht wahr, ich bin hochgradig süchtig und kann diese Bücher eigentlich auch gar nicht mehr objektiv betrachten, denn egal wie lang einige Passagen sind, wo einige wahrscheinlich sagen würden das sie ZU lang sind und sich wegen aufkommender Langeweile beschweren, da vergibt die Eule immer noch 5 Punkte! Ohne Witz... Ich find an den Bücher einfach gar nix langweilig. Die Charaktere allein sind der Wahnsinn und so viele Handlungsstränge und große und kleine Geschichten sind darin verworren. Es gibt immer etwas zu entdecken und der Autor bleibt sich treu und macht sein Ding, das finde ich super.

Dieser Band hier war für mich auch wieder ein kleiner Aufwind im Gegensatz zu Band 7 und 8. All die liebgewonnenen Charaktere sind zurück und es kommen wieder einige spannende Entwicklungen hinzu an die man als Leser so noch gar nicht gedacht hat. Leider merkt man am Anfang ziemlich die Aufteilung der Handlungsstränge die Herr Martin mit den letzten 4 Büchern vorgenommen hat. Geschehnisse, die in Band 7 und 8 bereits passiert sind, tauchen besonders am Anfang dieses Teils wieder auf, nur aus Sicht eines anderen Charakters, der aber ja leider in den vorherhigen beiden Bänden ausgelassen wurde. Ich bin da natürlich auch immer noch der Meinung, dass das nicht besonders klug war und hätte den Autor dringend davon abgeraten. Aber da niemand anderes in seinem Umfeld auf die Idee gekommen ist, haben wir jetzt den Salat.

Nichts destotrotz hat mir natürlich auch dieser Band wieder unheimlich toll gefallen und habe mich gefreut wieder in meinen Gedanken nach Westeros flüchten zu können und einzutauchen in dieses grandiose Meisterwerk.

Bewertung:

Cover: 4,5/5
Schreibstil: 5/5
Story: 5/5
Charaktere: 5/5

Ergibt eine Gesamtbewertung von: 




Kommentare:

  1. Ich kann dir bei allem nur zustimmen!! Mir fällt es auch sehr schwer, die Bücher objektiv zu beurteilen, weswegen ich auf stichpunktartige "Rezensionen" ausgewichen bin. Ich habe viel zu viel Respekt vor den ganzen Handlungssträngen und der Komplexität, als dass ich es hinkriegen würde, eine sinnvolle Rezension zu verfassen.
    Ich bin gerade am 9. Band dran und so froh, Band 7 und 8 hinter mir gelassen zu haben. Ich fand die Teilung auch alles andere als glücklich, jedenfalls hätte ich es besser gefunden, zB Tyrion und Dany nicht in einen Band zu packen, sondern diese aufzuteilen, sodass man wenigstens einen Liebling in den aufgeteilten Büchern hat (denn das sind sie ja nun mal zweifellos) ich will nicht sagen, dass ich mich durch 7 und 8 gequält habe, aber wirklich viel passiert ist nicht. Band 9 (bin gerade auf Seite 100 oder so) finde ich bisher wieder so typisch und so toll, dass ich gar nicht weiß, wie ich das Warten auf Band 11 und 12 aushalten soll.
    Und bist du auch so hibbelig und sauer, dass wir die 4. Staffel von hier aus nirgendwo gucken können? :D ich hab keine Lust noch ein Jahr zu warten x)

    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine Liebe :D
    Ich finds vor allen Dingen richtig blöde, dass er Jon erst jetzt wieder hat einsteigen lassen, wo doch Sam in den Bänden davor schon mit Aemon und Goldy unterwegs war... Ich war so irritiert als Sam dann plötzlich in Band 9 wieder auf der Mauer war, da musste man gedanklich erstmal wieder zurück spulen, dass da die Geschehnisse aus Band 8 noch gar nicht passiert sind. Total doof. Bei Tyrion und Dany fällt es ja zum Glück nicht so auf, aber ohne die Beiden fehlte trotzdem was. Gerade Tyrion! ;) Wobei ich auch gestehen muss, dass ich jetzt Jamie und Brienne schon vermisse >.<'.
    Ich habe gelesen, dass Band 11 und 12 wahrscheinlich noch ziemlich lange auf sich warten lassen sollen weil der Herr Martin sich mit seinen Büchern gerne mehrere Jahre Zeit lässt (weil die Handlungsstränge so komplex sind! Selber Schuld?! xD). Hoffentlich bleibt der noch lange gesund und munter, damit er das noch zu Ende bringen kann (er is ja auch schon 65) o_o'.
    Ich habs gehört mit Staffel 4... und ja, ich bin leicht angesäuert und habe mich deswegen auch nicht intentsiver damit befasst >.<'. Gibts keine Chance? Müssen wir das auf Englisch gucken oder so... Aber warten kann und will ich auch nicht! x(
    LG Insi Eule

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich freu mich schon so auf diese Reihe!!!! Die möchte ich dieses Jahr unbedingt noch anfangen - ich weiß nur nicht, wann!!!! :D

    ABER dieses Jahr wird es definitiv so weit sein und ich bin mir sehr sicher, dass sie mir genauso gut gefallen wird :)
    (Band 1 wartet schon auf meinem Reader)

    Liebste Grüße
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Haha, an GENAU der Stelle war ich vor kurzem! xD und das ging auch so "wie, hä? Sam, warst du nicht schon ganz woanders? ... ah! Achja! ... Doofer George!" xD
    Ein Game of Thrones Buch ohne Tyrion ist kein Game of Thrones Buch. Tyrion ist ja mein absoluter Liebling. Dany mochte ich früher sehr gern, aber mittlerweile finde ich sie etwas einseitig und nervig... aber mal schauen, vielleicht ändert sie sich ja in Band 9 und 10 noch zum Positiven :)
    Das letzte Kapitel, das ich von Brienne gelesen habe, war ja schon so ein bisschen fies. Da musste ich direkt mal googlen, was jetzt los ist, weil ich nicht so schnell lese, wie ich neugierig bin :D
    Also Band 6 soll im Englischen irgendwann 2015 rauskommen und "The Winds of Winter" heißen, wenn ich mich richtig erinnere. Einige Charaktere wurden dafür auch schon bestätigt. Also schätze ich, dass 11 und 12 dann 2016/17 erscheinen werden. Hey, das lässt doch hoffen ....................
    Er meinte, er hätte nur fünf Königreiche erschaffen sollten, statt 7. Manchmal wird ihm das zu viel und dann macht er Fehler und dann muss er die korrigieren (als ob jemand anderes als er merkt, wenn da irgendwo Logikfehler drin sind, mal ehrlich xD)
    Mit der 4. Staffel wirds nochmal spannend... ich muss mal jemanden fragen, der Sky hat, ob der mir das aufnehmen kann oder so... aber find da mal jemanden *seufz* meeh, das macht mich so fuchsig :D

    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).