Sonntag, 24. August 2014

Blockade :(

Hallo ihr Lieben,

ihr kennt das sicher auch: Leseblockade! Ich komme nicht weiter und dabei lese ich nicht mal Bücher die besonders furchtbar sind oder so... Eher im Gegenteil. Aber momentan läufts bei mir einfach nicht rund.

Und wäre das allein nicht schon schlimm genug habe ich auch noch eine Rezensionsblockade. Ich habe hier noch mind. 6 Rezensionen auf dem Zettel, aber immer wenn ich anfange zu schreiben kommt nichts dabei rum. Es gefällt mir einfach nichts was ich fabriziere. Das gleiche in grün dann auch mit Blogposts... Ich wollte die ganze Zeit schon einen Neuzugängepost verfassen und was ich die letzten Wochen so gelesen habe. Nach interessanten Neuerscheinungen wollte ich auch noch suchen. Und euch erzählen, dass ich eine Katze bei mir aufgenommen habe... Aber immer wenn ich anfange dauert es nicht lange bis ich alles wieder lösche.

Ich will nicht, dass ich die Freude an allem verliere. Ich hoffe, das ist nur so eine blöde Phase die bald vorbei geht. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Was tut ihr denn so um euren Spaß am lesen und bloggen wieder aufleben zu lassen wenn mal so gar nichts klappen will? 

Kommentare:

  1. Och, ich glaube nicht, dass das alles so schlecht ist, wie du das siehst ...
    Einen richtigen Tipp kann ich dir jetzt auch nicht geben, wenn dir ein Text nicht gefällt, lösch ihn doch erstmal nicht und schlaf eine Nacht drüber. Schau ihn dir am nächsten Tag nochmal an, vielleicht gefällt er dir dann besser oder du musst nur noch ein paar Kleinigkeiten verändern, bis es dir besser gefällt?
    Ich schreib auch manchmal Rezensionen, bei denen ich mir denke, das hätte ich besser hinkriegen können - aber was solls. Schreib einfach, wie dir der Schnabel gewachsen ist, wir sind ja zum Glück nicht mehr in der Schule *g*

    Würd mich freuen, wieder mehr von dir zu lesen, das wird schon wieder :)

    Und auch das lesen, lies nur soviel, wie du möchtest - bau dir keinen Druck auf! Das kommt schon alles wieder, alles hat seine Zeit! ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Oder mach doch zur Abwechslung mal bei einer der vielen Aktionen mit ... hab die erst gestern in einem Post aufgelistet: http://blog4aleshanee.blogspot.de/2014/08/blogger-aktionen-woechentlich-und-jederzeit.html

    Da kannst du nicht viel falsch machen :D

    Ich bin z. B. bei Gemeinsam Lesen am Dienstag, bei Top Ten Thursday am Donnerstag und bei Wölkchens Freitagsfragen dabei ... grad Dienstag und Freitag sind nur kurze knappe Fragen, da kommst du auch mit anderen Bloggern in Kontakt. Vielleicht hast du ja dazu mal Lust?

    Liebe Grüße nochmal :)

    AntwortenLöschen
  3. Also, zumindest gegen die Leseflaute könntest du dir vielleicht ein Buch aus dem Regal nehmen, dass du schonmal gelesen hast und das dir total gefallen hat. Wenn möglich, recht dünn und leicht zu lesen. Das hilft mir zumindest :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön für eure Tipps ihr Lieben!! :D
    Ich denke, ich habe das Schlimmste jetzt auch überwunden ^^.

    AntwortenLöschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).