Dienstag, 7. Oktober 2014

Gemeinsam Lesen #5

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2014/10/gemeinsam-lesen-81.html
(Mit einem Klick aufs Logo kommt ihr zu den Fragen bei Schlunzen-Bücher)


Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Dienstag und Zeit für's 'Gemeinsame Lesen', welches ich ja leider meist erst Abends machen kann, da ich ja vorher den ganzen Tag auf Arbeit bin. Ich beneide ja die Leute, die morgens extra eher aufstehen um vor der Arbeit noch zu bloggen... Ich schaffe das nie :,(.
Aaaber dadurch lasse ich mir den Spaß nicht nehmen, solange noch Dienstag ist, ist ja alles gut ;). Hier also meine heutigen Antworten:


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Jägermond Bd. 3 - Die Tochter des Sphinx von Andrea Schacht und ich bin auf Seite 155 von 412


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die Dämmerung hatte früh eingesetzt, der Himmel war dicht bewölkt, und von den Blättern tropfte es noch von einem eben niedergegangenen Schauer."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ahja, ich mag ja zwischendurch mal sehr gerne etwas leichte Kost und besonders gerne habe ich da Tierfantasy wie dieses hier. Den ersten Band fand ich ja sowas von grandios, eine tolle Mischung aus Fantasy, Abenteuer, Freundschaft und auch sehr viel Witz. Der zweite war etwas schwächer aber immernoch toll. Mit dem 3. Band hier verhält es sich ähnlich wie mit Band 2. Aber der eigentliche Charme des Buches ist geblieben. Es lebt von der Freundschaft zwischen Katz' und Mensch und von den vielen Dialogen die das Lesen so spaßig machen. Gerade Hauptperson Felina und ihre beste Freundin, die dicke Kätzin Che-Nupet aka Schnuppel mit ihrer etwas dümmlichen Art zu reden, die jede Diskussion mit 'Weiß nicht' beendet (was eigentlich heißt, das der der gefragt hat selbst auf die Antwort kommen soll) und ihrem Diätwahn, sind ein so ulkiges Gespann, man muss sie einfach lieben. Ich gucke mal, ob ich so einen Dialog für euch aufgreifen kann...
"Für Che-Nupet füllte sie eine Untertasse mit Sahne.
>>Weisheit, Schnuppel.<<
>>Darf nicht.<<
>>Willst du.<<
>>Meinst du?<<
>>Weiß nicht.<<
Ein Blick voller Entrüstung traf sie, dann folgte ein widerwilliges Schnurren und schließlich ein lautes Schmatzen.
>>Macht dick, ne.<<
>>Macht schön.<<

Und solche goldigen Szenen zum Schmunzeln gibt es ganz oft und noch viel lustigere als dieses Beispiel jetzt aus meinem aktuellen Buch. An Che-Nupets Art zu sprechen muss man sich zwar gewöhnen aber ich finde es sehr unterhaltsam.


4. Liest du Reihen lieber am Stück oder hast du gerne noch andere Bücher zwischen den einzelnen Bänden?

Ich gehe immer mehr dazu über auch Buchreihen am Stück zu lesen. Das habe ich jetzt mit den 5 Bänden 'Dark Village' so gehandhabt und fand es eigentlich ziemlich gut so, solange ich noch ein zweites Buch nebenher gelesen habe. 
Aber sonst habe ich auch immer viel Zeit zwischen den einzelnen Teilen verstreichen lassen, ich brauche einfach die Abwechslung. 
Für die Zukunft habe ich mir aber vorgenommen verstärkt alles relativ zeitnah zu lesen und weniger Zeit zwischen einzelnen Bänden zu haben mit dem Ziel mehr Reihen dann auch zu beenden. Mein zweites Buch nebenher für die Abwechslung werde ich aber trotzdem weiterhin brauchen ;).



Kommentare:

  1. Süßer Blog :)

    Liebe Grüße,
    Celly von I date books

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Oh, Jägermond, da hat mich der erste Teil leider nicht so überzeugen können. Ich fand ihn ganz nett, aber es hat mir nicht gereicht, die Reihe weiterzulesen ...

    Bei Frage 4 gehts mir genauso ... deshalb warte ich jetzt auch mit Silber und Wen der Rabe ruft, bis alle Teile erschienen sind. Ich hab ja so viele offene Reihen, bei denen die Fortsetzungen noch auf sich warten lassen - wie soll ich da jemals fertig werden!!! :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      das ist ja schade, dass dir Jägermond nicht so zugesagt hat, aber ich kann mir wohl gut vorstellen, dass es Leute gibt die es nicht so begeistert wie mich ^^'. Ist schließlich wirklich ein bisschen komisch das Buch wenn man es mal mit Abstand betrachtet *lach*...

      Jaaa... Ich habe z.B. auch schon so einige Reihen abgebrochen weil ich dann lieber andere weiterverfolge die ich richtig gut finde. Sonst kommt man, wie du schon sagst, überhaupt nicht mehr auf einen grünen Zweig.

      LG Insi Eule

      Löschen
  3. Hi :)

    Ich liebe Tierfantasy ebenfalls sehr. Kennst du die Fledermaus-Reihe von Kenneth Oppel? Die fand ich ganz besonders gelungen^^

    Ich habe mir die ersten Teile der Warrior-Cats Reihe gekauft (seien wir uns ehrlich...Warrior Cats ist im deutschen ein übler Titel...), allerdings sind die wirklich sehr sehr leicht xD Ich weiß noch nicht, ob ich da jetzt nach dem zweiten Band bald mal weiterlesen werde :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen ^^

      wenn du Silberflügel meinst: jupp, die kenne ich ;). Fand ich auch ganz süß.

      Oh, die 'Kampfkatzen' (LOL) find ich super! Bin beim letzten Band der 3. Staffel jetzt ;D. Schade, dass du keinen Zugang dazu findest. Der Schreibstil wird da auch nicht viel anspruchsvoller, also bin ich mir gerade auch nicht sicher ob ich dir zum weiterlesen raten soll. Mein Katzen-Krieger-Herz sagt natürlich: Lies weiter! xD

      Löschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).