Dienstag, 11. November 2014

Gemeinsam lesen #8

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2014/11/gemeinsam-lesen-86.html



Heute mache ich auch wieder bei der Aktion von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer mit, die letzten zwei Male habe ich es ja leider nicht geschafft. Wenn ihr mitmachen wollt, klickt auf das Logo :).


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Die gestohlene Zeit von Heike Eva Schmidt und ich bin auf Seite 165.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Als der verblasste rote Golf mich mitsamt meinem Raben ausspuckte, wusste ich immmerhin dank einer Mischung aus Radionachrichten und den Gesprächen der beiden Freundinnen, wie der aktuelle Papst hieß, dass Helmut Kohl als Bundeskanzler schon seit mehr als zwanzig Jahren aus dem Amt war und die meisten Supermärkte jetzt eine 'Bio-Ecke' hatten, wenn nicht gleich ihr ganzes Sortiment 'Öko' war."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch losweden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das Buch lag seit fast einem Jahr auf meinem SuB und ich weiß gar nicht warum. Es gefällt mir sehr gut bisher. Nicht nur ist das Cover so herrlich golden schimmernd, sondern auch der Inhalt kann überzeugen. Eine schöne Mischung zwischen Märchen, Fantasy und Zeitreiseroman. Und es ist mal KEIN Mehrteiler sondern ein Einzelband. Mir kommt nur gerade unweigerlich in den Sinn, wie ich dazu wohl eine Rezension schreiben will, dass wird glaube ich nicht so leicht ^^'.


4. Es wäre Zeit für Neues von...? Welcher Autor sollte eurer Meinung nach ganz bald mal wieder ein Buch schreiben? Oder gibt es eine Reihe wo du denkst 'Mensch, da könnte aber noch ein Teil kommen!!'?

Da fällt mir als aller erstes natürlich J.K. Rowling ein. Sie könnte gerne mal wieder ein Buch schreiben, dass KEIN Krimi ist, sondern lieber wieder etwas, dass in die Richtung Harry Potter geht. Oder vielleicht sogar ein Buch, das wieder in Hogwarts spielt, das muss ja nicht mit Harry und Co. als Protagonisten sein. Aber ich mochte die Schule und die Zaubererwelt sehr und es wäre wirklich schön nochmal was darüber zu lesen.

Dann gibt es in meinem Bücherregal die Reihe "Die letzte Rune" von Mark Anthony, umfasst 12 Bände und ich habe diese Bücher so geliebt! Das war mein erstes großes Fantasy-Epos. Aber leider habe ich nie wieder etwas von dem Autor gehört, das finde ich sehr schade. Er dürfte gerne nochmal ein Fantasy-Buch schreiben wenn es nach mir ginge.


Kommentare:

  1. Mehr von Harry Potter will ich auch. *gg*

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!

    Dein aktuelles Buch hat wirklich ein total hübsches Cover! :) Und Einzelbände sind sehr wertvoll geworden, finde ich :D So wie deine Figur mit den "Bio-sortimenten" geht scheint es in der Buchbranche auch viele auschließliche "Reihen"-Rubriken zu geben :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Dann bin ich ja mal gespannt auf deine Rezi, mir sagt das Buch nämlich gar nichts :)

    Und wieder Harry Potter. Also ich muss sagen, dass für mich die Reihe, so wie sie ist, perfekt und gut abgeschlossen ist. Ich glaube, alles, was sie jetzt noch dazu schreiben würde, könnte nicht mehr da ranreichen und ich weiß nicht, ob das dann was werden würde ... aber man weiß ja nie!

    Ich freu mich sehr auf ihren neuen Krimi, weil mir der erste schon so gut gefallen hat :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja nicht gesagt das sie die Harry Potter Reihe direkt fortsetzen soll, da bin ich deiner Meinung, dass muss nicht unbedingt sein. Aber eine Art Vorgeschichte oder auch eine ganz andere Handlung die aber im Zauberer-Universum spielt, da würde ich mich echt drüber freuen ^^. Krimis sind ja leider einfach überhaupt nicht meins, deshalb kommen diese Bücher der Autorin wohl nicht in Frage für mich... Ich würde einfach gerne wieder Fantasy von ihr lesen ^^'.

      Löschen
  4. Halli Hallo =)

    Bin mal kurz reingeplatzt, hab mich umgesehen und direkt niedergelassen. Mich wirst du so schnell nicht mehr los =)

    Was HP angeht, da muss ich Aleshanee recht geben. Die Reihe ist für mich abgeschlossen aber ein immer wiederkehrender Kandidat, wenn es um Rereads geht. Wenn ich mich nach Hogwarts sehne, dann schlage ich einfach HP auf =)
    Was ich mir allerdings sehr gut vorstellen kann, ist ein weiteres Jugendbuch von ihr, das nicht unbedingt etwas mit Zauberei zu tun hat. Das wäre schon cool.

    Ich finde übrigens Einzelbände auch total erfrischend und wundere mich oft, wieso ein gutes Buch so lange auf meinem SUB ausharren musste =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      vielen Dank :D
      Rereads sind ja schön und gut, aber ich möchte nicht immer die gleiche Geschichte lesen, so gut sie auch ist ^^'. Und wie ich zu Alex schon sagte, ich will keine direkte Fortsetzung von Harry Potter, nur ein weiteres Fantasy-Buch von ihr, das vielleicht in dem Zauberer-Universum aus Harry Potter spielt. Die Story von Harry an sich ist für mich auch abgeschlossen.
      Oder zumindest ein anderes Jugendbuch, wie du es schon sagst ^^.

      Ja, da haben wir wohl was gemeinsam ;D.

      LG Insi

      Löschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).