Dienstag, 9. Dezember 2014

Gemeinsam lesen #12

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2014/12/gemeinsam-lesen-90.html 


Hallöchen,

es ist wieder Zeit fürs gemeinsame Lesen, der Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher. Die heutigen Fragen werden von letzteren gestellt, mit einem Klick auf das Logo kommt ihr zur Seite mit den Fragen ^^.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese Krampus von Brom und bin auf Seite 122.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Er wusste nicht, ob er sich zu Tode ängstigen oder Mitleid für das jämmerliche Geschöpf empfinden sollte.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Ich fand 'Der Kinderdieb' (düstere und teilweise brutale Märchenadaption von Peter Pan) von Brom soooo genial, dass ich natürlich auch sein nächstes Buch lesen muss. In Krampus findet der Nikolaus (der echt nicht nett ist) einen gruseligen Widersacher. Ich bin ja kein Freund von Weihnachtsbüchern, aber SO mag ich sie ;). Bisher gefällt mir das Buch also echt gut, an den Kinderdieb kommt es noch nicht heran, aber vielleicht entwickelt sich das ja noch. Grandios finde ich wieder die Illustrationen, die der Autor selbst gezeichnet hat und Leute, der kann echt super gut zeichnen! Muss er auch, denn er entwirft auch Charaktere für Videospiele. Seine Bücher lohnen sich also nicht nur lesetechnisch sondern man hat auch noch was fürs Auge, auch wenn ich das Cover von Krampus jetzt nicht so toll finde von den Farben, aber die Zeichnungen innen sind wieder bombig. Ich hoffe, dass wir von dem Autor noch ganz viel hören werden!


4. Lest ihr Bücher immer nur einmal oder gibt es auch Bücher, die ihr mehrmals lest?

Grundsätzlich lese ich Bücher nur einmal, es sei denn, es hat mir so super gut gefallen, dass ich gar nicht anders kann. Bei Harry Potter war das der Fall, bei Ein todsicherer Job von Christopher Moore und bei dem Fantasy-Epos Die letzte Rune (wobei ich aber leider nicht alle 12 Bände ein zweites Mal geschafft habe).
Ganz unbedingt irgendwann noch einmal lesen möchte ich aber Die Königin der Orks von Morgan Howell, das hatte mich so fasziniert und ist schon ein paar Jährchen her als ich es gelesen habe. Dann würde ich gerne Die Bibel nach Biff von Christopher Moore und Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär sowie Rumo und die Wunder im Dunkeln von Walter Moers noch einmal lesen. 
Aber dazu muss man ja auch Zeit haben und bei meinem derzeitigen SuB kann ich es mir nicht leisten in Erinnerungen zu schwelgen, schließlich baut der sich nicht von alleine ab >.<'.



Kommentare:

  1. Hey =)

    Ich habe bis jetzt auch kaum Bücher mehrfach gelesen...einfach aus dem Grund, dass es so viele Bücher gibt die mich interessieren, da muss ein Buch schon sehr sehr besonders sein, damit ich mir die Zeit nehme es ein zweites Mal zu lesen .. =)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!

    Von Krampus habe ich auch schon mehr gehört und muss sagen, dass es mich auch extrem interessieren würde! Wobei das natürlich schonwieder indirekt mit Frage 4 zusammen hängt XD Soviele tolle Bücher, viele davon es wert mehrmals gelesen zu werden, aaaber auch gleichzeitig soviele neue :D

    Viel Freude noch mit deiner Lektüre!

    Liebe Grüße
    Misty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi ^^

      Krampus lohnt sich echt, da solltest du zuschnappen auch wenn dadurch der SuB wieder Futter bekommt ;).

      Dankeschön! ^^

      LG Insi

      Löschen
  3. Hallöchen Insi,

    Ich muss unbedingt mal ein Buch von Brom lesen ._. Irgendwie, haben die mich noch nie wirklich angesprochen - aber momentan seh ich sie immer öfter.. das muss doch ein Zeichen sein? :D
    Wird's davon eine Rezi geben? Würde mich wirklich interessieren :)

    und zu 4. kann ich dir nur zustimmen.. Wobei ich deine Bücher nicht kenne :P aber, ich hab von den Walter Moers Büchern nur gutes gehört.. vielleicht sollte ich endlich 'Die Stadt der träumenden Büchern' lesen, das subt bei mir noch :/

    Liebste Grüße und viel Spaß beim weiterlesen..,
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi ^^

      ich würde sagen ja, das Zeichen ist eindeutig ;D.
      Klar wird es eine Rezi geben ^^.

      Die Bücher von Walter Moers sind auf jeden Fall anders, eine sehr skurrile märchenhafte Welt und lustige Abenteuer erwarten einen dort. Ist bestimmt auch nicht für jeden etwas aber ich liebe seine Bücher sehr. Die Stadt der träumenden Bücher solltest du meiner Meinung nach schnell vom SuB befreien, da liegt es nicht richtig ;D.

      Danke, dir auch noch viel Spaß ^^.

      LG Insi

      Löschen
  4. Guten Morgen!

    Ahh, wie cool, du liest Krampus! :D Ich fand das ja so genial und am Ende tatsächlich noch besser als Der Kinderdieb!!! Das wird noch, warte nur ab *g*
    Das Cover finde ich auch super genial getroffen, den Krampus, die Farben, die Schrift - perfekt! Aber hauptsache, du kannst dich für den Inhalt begeistern, und er zeichnet ja wirklich super!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, na da bin ich ja mal gespannt, was mich da noch erwartet ^^.
      Genau, der Inhalt zählt ja letztendlich ;)

      LG Insi

      Löschen
  5. Huhu :)
    Ich muss gestehen, dass ich weder das Buch noch den Autor kenne... Aber ich finde die Story und die Figuren auf jeden Fall interessant! Dass tatsächlich der Krampus und der Nikolaus in so einem Roman mitspielen, ist eine wirklich witzig Idee :D
    Viel Spaß noch mit dieser Weihnachtslektüre!

    Liebe Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).