Dienstag, 16. Dezember 2014

Gemeinsam lesen #13

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2014/12/gemeinsam-lesen-17.html#more

Hallöchen,

ich weiß, es ist schon ziemlich spät aber nichts destotrotz möchte ich noch schnell am gemeinsamen Lesen teilnehmen. Heute wieder bei Weltenwanderer, mit einem Klick auf das Logo kommt ihr zum Post.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese zur Zeit Endgame - Die Auserwählten und bin auf Seite 89 von 592.

  
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Er ist sich nicht sicher, aber er vermutet, dass er sich die rechte Schulter ausgekugelt hat.



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)


Auch ich stelle mir natürlich die Frage: Ist der Hype um dieses Buch gerechtfertigt oder alles nur heiße Luft? Naja, ich bin ja noch nicht sehr weit von daher erlaube ich mir noch kein richtiges Urteil. Aber mein erster Eindruck geht eher in Richtung heiße Luft... Ich bin auch noch nicht sicher, was ich vom Schreibstil halten soll, der ist doch recht nüchtern und emotionslos. Hat eigentlich irgendjemand schon die Rätsel im Buch gelöst? Also ich verstehe nur Bahnhof... Ich werde mich auch allein auf die Geschichte konzentrieren und mich dann vielleicht mal mit den Rätseln befassen wenn ich das Buch durch habe.


4. Wie schlimm sind für euch Spoiler? Seid ihr genervt, wenn ihr irgendwo etwas erfahrt - sei es im Klappentext oder in einer Rezension - oder ist es euch egal?

Spoiler gehen für mich eigentlich nicht. Ich versuche auch immer aufzupassen wenn ich rezensiere und wenn ich dann doch mal spoilern muss/will weil mir was auf der Seele brennt, dann kennzeichne ich das entsprechend, so dass die die nicht gespoilert werden wollen nicht weiter lesen müssen.

Aber wenn ich eine Rezension lese, dann möchte ich natürlich auch nicht, dass man mir das Ende verrät oder welche überraschende Wendungen es im Detail gab, wer der Mörder ist, wer stirbt etc. Sowas finde ich dann auch lieber selbst heraus, sonst ist die Spannung für mich weg. Es sei denn, ich habe das Buch selber schon gelesen und mich interessiert was jemand anders darüber denkt. Dann lese ich auch eine als Spoiler gekennzeichnete Rezi.

Klappentexte die zu viel verraten gehen natürlich auch gar nicht, habe ich aber so extrem zum Glück noch nicht gehabt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).