Samstag, 24. Januar 2015

~Eulenpost~ Neuzugänge im Januar


Guten Tag meine LeseEulchen :)

Nachdem ich ja im Dezember etwas seeehr (seeehr, SEHR) ausschweifend war beim Buchkauf, kommt der Januar doch recht zurückhaltend daher was die Neuzugänge betrifft. Aber es ist immer noch zu viel eigentlich...
Trotzdem freue ich mich natürlich total über meine neuen Schätze und besonders freue ich mich, dass ich meinem guten Vorsatz mehr englische Bücher zu lesen so treu bleibe und mir derzeit massenweise welche anschaffe ;). Genauso, wie dem Vorsatz auch vermehrt Non-Fantasy zu lesen (Gut, zwei Dystopien bzw. Science-Fiction sind dabei, aber hey, ganz ohne geht nicht xD).

Insgesamt kann ich euch für den Januar 5 neue Bücher vorstellen, davon 3 Print und 2 Ebooks:



Fangirl habe ich bei der lieben Lyrica entdeckt. Sie hatte so von dem Buch geschwärmt und mich mit ihrer Rezension so angesteckt, dass ich es auch unbedingt lesen wollte. Gerade weil ja in uns allen irgendwie mal ein kleines Fangirl gesteckt hat oder auch noch steckt ;). Es geht darin um Cath und Wren, Zwillinge die beide Fans von Simon Snow (sowas ähnliches wie Harry Potter glaube ich) sind. So richtige Fans, die Fanfictions schreiben, die die Bücher hundertmal gelesen haben, sich zu Filmpremieren verkleiden usw. Doch Wren entwächst diesem Fangirl-Dasein und hat plötzlich andere Interessen und wird immer selbständiger währen Cath, schüchtern und zurückhaltend wie sie ist, noch sehr an Simon Snow hängt. Ein Buch über das Erwachsenwerden und wie man seinen Platz im Leben findet.

Shatter me dürfte euch allen ein Begriff sein, ein Buch das bereits vor längerem auf deutsch erschienen ist unter dem Titel 'Ich fürchte mich nicht', der erste Teil einer Trilogie wenn ich richtig informiert bin. Eine doch recht gehpyte Dystopie, die gerade durch ihren außergewöhnlichen Schreibstil von sich Reden gemacht hat. Auch ich bin natürlich neugierig darauf. Und ist das englische Cover nicht wundervoll? Ich liebe es!

Alienated habe ich auch erst vor kurzem zufällig bei einem Booktuber entdeckt, der total begeistert war und mich sofort mit der Begeisterung anstecken konnte. Ich glaube, dieses Buch ist noch relativ unbekannt ansonsten, aber ich freue mich schon tierisch darauf es zu lesen.
Vor zwei Jahren haben die L'heir, menschenähnliche Wesen von einem anderen Planten, mit der Erde Kontakt aufgenommen. Um eine Allianz zwischen ihnen und den Menschen entstehen zu lassen wird ein Austauschprojekt gestartet. Drei auserwählte Schüler der L'heir kommen auf die Erde und sollen ausloten, ob die Menschen für diese Allianz brauchbare Partner sind. Caras Familie nimmt einen von ihnen auf, woraus eine Freundschaft entsteht, aber auch mit vielen Vorurteilen und Gegnern der Allianz zu kämpfen ist.


Und dann habe ich noch diese beiden hier auf den Reader geladen:

 

Zwei Liebesromane. Lese ich ja normalerweise nicht, aber da ich es mir ja vorgenommen habe mich anderen Büchern mehr zu öffnen, will ich es mit diesen hier versuchen.

Hope Forever soll ein sehr sehr gutes Buch sein mit überraschenden Wendungen. Viele sind sehr begeistert und auch schockiert davon, das hat mich dann doch neugierig gemacht. Ich hoffe sehr, dass es auch mich so mitnehmen wird. (Übrigens das einzige Buch auf deutsch hier xD.)
Die 17-jährige Sky konnte bisher nichts mit Männern anfangen, sie hat einfach noch nie ein Kribbeln oder gar Liebe gefühlt wenn sie mit einem Jungen zusammen war. Sie fühlt sich sogar regelrecht taub und leer. Als sie Dean trifft ändert sich das allerdings schlagartig und die beiden verbringen ein paar schöne Tage mteinander. Doch dann tun sich plötzlich Abgründe aus der Vergangenheit auf...

Anna and the French Kiss wird als wunderschöne, realistische Liebesgeschichte bezeichnet und viele mögen das Buch wirklich sehr. Anna wird an eine pariser Schule geschickt, worüber sie alles andere als begeistert ist, da sie ihre Freunde und ihren Schwarm zurücklassen muss. Doch dann begegnet sie Etienne und das Unausweichliche nimmt seinen Lauf... 
Ich denke, das ist eher ein Buch für wärmere Monate und wenn man sein Hirn nicht zu doll anstrengen will beim Lesen ;).


So, das wars auch schon! Kennt ihr welche von den Büchern oder würdet ihr sie gerne lesen? Sagt mir eure Meinung! :D




Kommentare:

  1. Schöne Neuzugänge :)

    Fangirl und Alienated stehen noch auf meiner WL, Anna & the french kiss steht noch auf meinem SuB ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    hab mir auch vorgenommen, mehr engl zu lesen (eig auch schon letztes Jahr, aber da war so viel los, da hab ich lieber zu deutschen Büchern gegriffen). shatter me habe ich im Dez gelesen. Ich fands gut, aber mir hat das besondere gefehlt, von dem jeder schwärmt. Hab aber gehört, dass einigen der 1. Band auch mittelmäßig gefallen hat, die anderen beiden dann aber richtig gut. Fangirl hab ich noch auf dem SUB, und Anna and the French kiss, wie auch Hope forever, auf der WL.
    lg. Tine =)
    www.buchstabengefluester.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte es auch immer mal wieder vor und dann doch nie gemacht ^^',
      Aber 2015 wird unser Englisch-Jahr ;D.
      LG Insi

      Löschen
  3. Ooooh Fangirl habe ich gerade erst gelesen und liebe es!! :)
    Shatter Me ist auch ein wundervolles Buch, das hab ich auch schon gelesen :)
    Viel Spaß damit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das bestärkt mich jetzt total, dankeschön <3 :D

      Löschen
  4. Fangirl habe ich schon gelesen und fand es super, die anderen möchte ich alle noch lesen. :D Ich wünsche dir viel Spaß dabei, die Bücher sollen alle fantastisch sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, ja, ich bin auch schon sehr gespannt auf jedes Einzelne davon :D

      Löschen
  5. Das Cover von "Shatter me" sieht sooo göttlich aus *_*
    Und Fangirl will ich auch unbedingt mal lesen, das scheint ja sehr gut zu sein :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nicht? Ich könnte es die ganze Zeit anstarren! *_______*
      LG Insi <3

      Löschen
  6. Das Bild mit der Eule und dem Kindle ist total süüüüß *_*

    AntwortenLöschen
  7. Hupsi, wieder habe ich dich zu einem Buch verführt...^^ aber ich wünsche dir mit Fangirl ganz doll viel Spaß! Du wirst es nicht bereuen ;)

    Alienated habe ich letztens auch auf YouTube entdeckt und es klang wirklich (gerade in Anbetracht der aktuellen Geschehnisse) interessant. Ich warte mal deine Meinung dazu ab, bevor ich es mir vielleicht ins Regal hole :)

    Shatter me mochte ich ja total gerne, leider gefielen mir die Nachfolgebände gar nicht mehr so gut... die Kurzgeschichten schon eher. Ich hoffe sehr, dass du Band zwei und drei mehr magst als ich, denn Band drei war ja bei mir der Flop des letzten Jahres, was mich noch immer sehr traurig macht (vor allem weil die Cover genial sind!)

    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööön <3 :-*

      Nja, du Verführerin du *lach*
      Ja auf diesen Konflikt in Alienated bin ich auch schon sehr gespannt, das Buch soll echt der Hammer sein. Ich freue mich schon sehr darauf! Spätestens im März ist es fällig!

      Da hört man ja echt total unterschiedliches. Einige mochten den ersten nicht und fanden dafür die Folgebände genial und du sagst jetzt genau das Gegenteil xD. Oh man... Ich brauche mehr Zeit zum lesen!! Ich will sie alle verschlingen, jetzt gleich! *heul*

      LG Insi

      Löschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).