Dienstag, 24. Februar 2015

Gemeinsam Lesen #21

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2015/02/gemeinsam-lesen-27.html


Hallöchen ihr Eulenkinder,

es ist Dienstag und das bedeutet es wird wieder gemeinsam gelesen. Die Fragen gibt es bei Weltenwanderer.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese die englische Ausgabe von Love Letters to the Dead von Ava Dellaira und bin auf Seite 145 von 327.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 

When we were walking to the parking lot, Natalie said to Hannah, "I made the tulip that way, I made it a painting, because now you'll always have it. It can't wilt or die."





3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)


Dieses Buch ist ja derzeit in aller Munde, im englischsprachigen Raum schon etwas länger, aber seit kurzem gibt es das Buch auch auf deutsch. Ich muss sagen, bisher finde ich es wirklich schön. Spannung gibt es hier zwar so gut wie gar nicht, dafür lebt das Buch von der wunderschönen Sprache und den tiefsinnigen und oft poetischen Gedanken der Briefe schreibenden Protagonistin. Ihr Schicksal und ihre Worte lassen einen nicht kalt und ich möchte unbedingt endlich hinter ihr Geheimnis kommen. Bisher kann auch ich mich nur den vielen positiven Stimmen über dieses Buch anschließen und auf englisch lässt es sich auch wirklich sehr leicht lesen.  


4. Mit wem (ausser im Netz) tauscht ihr euch noch über eure Leseleidenschaft aus? Habt ihr gleichgesinnte Feunde im Familien- oder Bekanntenkreis?

Ui, interessante Frage. Meine Eltern lesen beide ab und zu ganz gerne, jedoch deutlich weniger als ich. Mein Paps (der auch erst vor ca. 6 Jahren das Lesen für sich entdeckt hat) hat mich allerdings an Schnelligkeit übertroffen was die Reihe 'Das Lied von Eis und Feuer' von George R.R. Martin angeht, die hat er quasi eingeatmet *lach*. Da habe ich doch etwas länger für gebraucht (Gut, ich habe auch zwischendurch viele andere Bücher gelesen, aber den Triumph lasse ich ihm mal ;). Aber da kann ich dann auch gut mit ihm drüber plaudern, weil man bei so vielen dicken Bänden und den ganzen Charakteren dann doch mal leicht den Überblick verliert, finde ich es ganz cool ihn fragen zu können: 'Sag mal, wie war denn noch das und das'.

Ansonsten lesen meine Oma, meine Tante und meine Cousine noch sehr gerne, letztere sogar ähnlich intensiv und viel wie ich. Allerdings haben wir einen etwas unterschiedlicheren Geschmack, deshalb kommt es da nicht so oft zum Austausch. Passiert aber durchaus, wenn wir uns sehen, dass wir auch mal über Bücher reden. 

Im Freundeskreis habe ich leider nur eine Freundin die gerne und auch viel liest, die lebt allerdings ein paar 100 Kilometerchen von mir entfernt, weil sie jobtechnisch vor ein paar Jahren umgezogen ist. Dementsprechend sehe ich sie nicht so oft, aber mit ihr konnte und kann ich sonst auch gut über Bücher reden :). Wir haben auch einen ähnlichen Geschmack. 
Ansonsten sind da noch so 2, 3 Mädels von meinen Freunden die wohl sporadisch mal zu einem Buch greifen und dann meist auch nur zu solchen, die nicht so ganz meins sind, also findet da auch kein großartiger Austausch statt.
Die meiste Zeit bin ich dann doch auf das WWW angewiesen, wenn ich buchtechnisch ein wenig Input brauche ;D.






Kommentare:

  1. :D

    Ich glaub, mir fehlt einfach irgendein Gefühlsdingsda, ich fand das Buch so furchtbar langweilig, die Briefe so nervtötend, den Schreibstil so kindisch und Gefühle gabs da für mich auch keine - zumindest keine glaubhaften XD Aber ich wünsche dir natürlich noch ganz viel Spaß beim Lesen und hoffe, es gefällt dir weiterhin ;)

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein Beitrag zu Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein *lach*
      Na Gefühlsdingsda braucht man schon für das Buch, viel Action ist da halt nicht ;)
      Ich danke dir aber ganz herzlich <3

      LG Insi

      Löschen
  2. Hey =)

    Ohhh das tolle Buch! Ich finde es sieht sooo hübsch aus und klingt so toll, ich stand vor ner gefühlten Ewigkeit schon mal vor der englischen Ausgabe und habe es doch nicht mitgenommen....aber auf der WuLi bleibt es weiterhin, es klingt einfach zu toll <3

    liebe Grüße,Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Cover und vor allem die Farben des Hintergrunds sind super schön, das finde ich auch *-*
      Na dann hoffe ich mal, dass es nicht mehr lange auf der WuLi bleibt ;)

      LG Insi

      Löschen
  3. Huhu

    Das Buch sieht so schön aus aber ich weiss einfach nicht ob ich es kaufen soll oder nicht, es tönt so traurig! Haha mein Dad liest nur Bücher über Programmieren und sonstige Informatik Sachen, dass wäre ja mal was neues wenn der lesen würde :)

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch traurig... :,(
      Uh... also wenn ich die ganze Zeit Fachbücher lesen müsste würde ich druchdrehen, das klingt ja ziemlich trocken xD. Ab und zu kann man das ja mal machen, aber ausschließlich? Ohweia ^^'

      LG Insi

      Löschen
  4. Und schon wieder dieses Buch ^^
    Das Cover ist echt hübsch und es klingt mal so ganz anders, ich habs mir gleich mal auf die Wunschliste gepackt.

    Dir noch viel Spaß beim lesen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, man sieht es wirklich überall derzeit :)
      Ich danke dir <3

      LG Insi

      Löschen
  5. Hey,

    hab erst gestern oder vorgestern eine Rezension zu dem Buch gelesen und war danach noch unsicherer ob ich das Buch lesen will, oder nicht.
    Der Titel ist toll, das Cover finde ich großartig und auch der Klappentext ist echt interessant.
    Aber irgendwie bin ich noch nicht vollständig überzeugt.

    Toll, dass du dich mit deinem Vater so gut austauschen kannst. Meiner hat in seinem Leben vielleicht fünf Bücher gelesen und die auch nur aus der Not heraus, weil er sich sonst bei seiner Chemo total gelangweilt hätte. Die Bildzeitung und die Tageszeitung lesen sich halt ziemlich schnell weg :D

    Ansonsten lesen bei mir zwar viele, aber keiner will drüber reden :(

    Beste Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmhm, ist bestimmt nicht jedermanns Geschmack ;). Was genau lässt dich denn noch hadern?

      Haha ja, meine Mutter hat während der Chemo immer diese dicken Rätselhefte durchgearbeitet xD. Ich wollte sie ans Lesen bekommen aber nö, keine Chance.

      LG Insi

      Löschen
    2. Zum einen hab ich in einer Rezension gelesen, dass sich teilweise viel wiederholt, weil sie ja an unterschiedliche Personen schreibt. Außerdem fehlt mir einfach der Aspekt, wo ich sage: Wow, wo ist der nächste Buchladen? Es klingt alles schon interessant, aber das wars auch. Weiß auch nicht so genau was da mein Problem ist..^^

      Löschen
  6. Meine "Buchfreundin" (die auch meine beste Freundin ist) wohnt auch über drei Stunden Autofahrt von mir entfernt, allerdings war ich die, die weggezogen ist. Ich vermisse das, abends bei ihr rumzuhängen und über Bücher zu quatschen, das können wir ja nur noch über Telefon!

    Wir haben früher in der gleichen Buchhandlung gearbeitet, das vermisse ich auch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist aber wirklich schade. Kann ich verstehen, dass du das vermisst. Ich vermisse meine Freundin auch manchmal und da sie in Schichten arbeitet, kann ich sie oft auch nicht einfach mal anrufen :(. Fühl dich mal ganz doll gedrückt!

      LG Insi

      Löschen
  7. Huhu :)

    oh das Buch landet gleich auf meiner Wunschliste. Ich habe auch so oft schon davon gehört :)

    Ich finde es ja super, dass du dich mit deinem Vater über Das Lied von Eis und Feuer austauschen kannst. Ich muss das Buch auch noch unbedingt lesen... Aber ist es ja so dick :O Aber wird bestimmt i-wann was :)

    Außerdem finde ich deinen Blog total schön und auch dein Lesegeschmack ist ähnlich.
    Da ich dich über "gemeinsam lesen" gefunden habe, folge ich dir gleich mal :)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa es ist dick und es sind 10 Bände (und hoffentlich bald noch mehr) xD. Da braucht man schon Ausdauer ;). Aber ich kann es dir nur empfehlen, es ist meine absolute Lieblingsreihe im Bereich High-Fantasy.

      Dankeschön, das freut mich sehr <3 :D

      LG Insi

      Löschen
  8. Hallo Insi Eule,
    schön, dass du so eine belesene Familie hast. Bei mir liest meist meine Mutter (aber andere Genres). Meine Frau liest nur sporadisch, wenn Zeit ist und in meinem sonstigen Bekanntenkreis gibt es auch nicht so viele Leser. Dank des Netzes und der vielen netten Blogger fühle ich mich aber wieder wohl.

    LG Der Lesefuchs

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    freue mich Deinen Blog gefunden zu haben und schwups...hast Du eine neue Leserin :-)
    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, es ist mir in letzter zeit öfter begegnet. Habe es gleich mal auf meine Wunschliste gepackt, weil mich der Klappentext sehr anspricht.

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir ganz herzlich, ich freue mich <3 :D

      LG Insi

      Löschen
  10. Hey,
    du hast ja eine richtige Lesefamilie :D Finde ich cool, dass dein Dad "Game of Thrones" liest. Meiner liest hauptsächlich Krimis und historische Romane :)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).