Dienstag, 24. März 2015

Gemeinsam Lesen #25

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2015/03/gemeinsam-lesen-31.html#more

Hallo ihr Lieben,

heute gibt's das gemeinsame Lesen wieder bei Weltenwanderer. Viel Spaß!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese 'Das Rosie-Projekt' von Graeme Simsion und bin auf Seite 87 von 352.
(Mehr Infos zum Buch: Amazon)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich habe sie als Wildcard in den Topf geworfen", erklärte Gene, als ich ihn am nächsten Tag aus einem nicht im Terminkalender eingetragenen Nickerchen weckte, das er unter seinem Schreibtisch hielt.


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Von diesem Buch habe ich so viel Gutes gehört, von allen Seiten sind Empfehlungen auf mich eingeprasselt. Bisher gefällt es mir auch ganz gut. Es hat durch den am Asperger-Syndrom leidenden Protagonisten so seinen ganz eigenen Charme und Witz. Don Tillman plant seine Tage minutiös durch, ist sehr rational, versteht keine Ironie, ist zwischenmenschlich eine Katastrophe und besitzt dennoch ein hohes Maß an Intelligenz. All das führt zu ungewollt urkomischen Situationen, die mich als Leserin schmunzeln lassen. Jetzt hat er gerade Rosie getroffen, die ja eigentlich so gar nicht seinem idealen Bild von einer Frau bzw. potenziellen Partnerin, entspricht. Ich bin gespannt wie sich das mit den Beiden entwickeln wird.

 
4. Welches Buch würdest du einem absoluten Lesemuffel empfehlen, um ihn davon zu überzeugen, dass Lesen einfach das absolut tollste ist? Und warum gerade dieses Buch?

Ooooh das ist schwer... Menno. Ich starre seit 10 Minuten auf mein Regal und bin völlig planlos.
Also meinen Vater habe ich ja mit 'Das Lied von Eis und Feuer' überzeugen können, aber das ist natürlich schon eine Hausnummer *lach*. Hat wahrscheinlich auch nur geklappt, weil er die Fernsehsehrie mag. Würde ich jetzt keinem totalen Lesemuffel empfehlen, weil es ja schon recht anspruchsvoll ist.
Harry Potter geht glaube ich immer. Das ist jedem ein Begriff, ist spannend und es lässt sich super lesen.
Ansonsten finde ich das relativ schwierig zu beantworten, weil da jeder anders tickt. Ich wüsste kein ultimatives Anti-Lesemuffel-Buch für jeden Geschmack... (Außer Harry Potter halt xD). 
'Seelen' von Stephenie Meyer hat mich persönlich aus einer Leseflaute geholt... Oder 'Der Kinderdieb' von Brom. Ich könnte ein paar wirklich tolle Bücher nennen, aber ich weiß nicht, ob die was für einen Lesemuffel wären... Puh...




Kommentare:

  1. Hallo Insi,

    bevor ich die blöde Fortsetzung des Buches gelesen habe, hab ich das Rosie-Projekt zu meinem Lieblingsbuch gekürt. Der zweite Teil hat alles kaputt gemacht :(

    Don ist ein echt toller Charakter, den man einfach mögen muss, finde ich.
    Gene hingegen... na ja...^^

    Harry Potter ist insofern schwierig, als das jeder schon die Filme kennt. Ich wollte meinem Bruder ja die Bücher andrehen, aber die sind ihm zu langweilig, er weiß ja was passiert. Ich kann ihn auch leider nicht vom Gegenteil überzeugen.

    Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das höre ich von vielen, dass die Fortsetzung grottig sein soll. Ich werde es auch definitv bei diesem Buch belassen und nicht weiter lesen. Hoffentlich hat das Ende keinen Cliffhanger, das wäre doof dann ^^'.

      Doch er hat was, er ist irgendwie cool auf seine Art ;).

      Das ist aber schade mit deinem Bruder... Ich kenne ein paar, die nach dem Film erst die Bücher gelesen haben und sehr begeistert waren. Aber das klappt wohl nicht bei jedem, leider ^^'.

      LG Insi

      Löschen
    2. Ich hab das Buch in einer Leserunde gelesen und da fanden es viele schwächer als den Vorgänger aber schon gut. Keine Sorge, es gibt keinen Cliffhanger ;)

      Löschen
  2. Hallo!

    Oh, bin gespannt wie dir das Buch gefallen wird- hab auch schon vieles darüber gehört, aber bin noch nicht zum Lesen gekommen!

    Oh ja, das mit dem Buch empfehlen finde ich auch sehr schwer... jeder Geschmack ist ja anders! Mir zum Beispiel hat "Seelen" gar nicht gefallen, hab es abgebrochen!

    Viel Spaß beim Weiterlesen,

    Love, Lole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abgebrochen? Oh schade... Naja, aber so unterschiedlich sind die Geschmäcker eben ;).

      Dankeschön <3
      LG Insi

      Löschen
  3. hallo, Dein Buch steht bei mir auch noch auf der Wunschliste. Klingt ja danach das es ein recht lustiges Buch ist. Ich habe auch kein allgmeingültiges Buch zum Vorschlagen, es kommt ja doch immer darauf an was einem gefällt. lg ANNA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig ist es, das kann ich bestätigen :)

      Genau. Ich tue mich da auch echt schwer was zu empfehlen...

      LG Insi

      Löschen
  4. Huhu :)
    Dieses Buch liest meine Mutter gerade und sie lacht sich an manchen Stellen schlapp über die Hauptfigur. Das ist für mich auch immer sehr lustig, wenn ich daneben sitze xD Es scheint also ein sehr unterhaltsames Buch zu sein. Ich hoffe, du hast genauso viel Spaß daran wie sie^^
    DAS eine Buch zu finden ist wirklich schwierig...eigentlich unmöglich. Harry Potter hätte ich jetzt auch genannt, das ist ein echter Klassiker. Seelen ist auch eins meiner absoluten Lieblingsbücher *_* Aber ich kenne einige, denen es gar nicht zugesagt hat. Es kommt einfach immer auf die Person drauf an.

    Liebe Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir gut vorstellen xD. Ich finde Don auch echt lustig als Charakter.
      Danke, bisher habe ich Spaß ^^.

      Jaaa schwere Frage diesmal... Wenn jemand halt absolut keine Lust zum Lesen hat, dann ist das auch relativ schwierig ihn irgendwie dazu zu kriegen. Da muss man schon ganz genau den Geschmack desjenigen kennen...

      LG Insi

      Löschen
  5. Das Buch klingt interessant. Ich habe auch schon viel davon gehört und war mir immer nicht ganz sicher, ob es was für mich ist oder nicht.
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hey ho,
    die letzte Frage fand ich auch sehr schwer zu beantworten. Vom Rosie Projekt habe ich inzwischen auch so einiges gehört, sollte man sich vielleicht mal genauer ansehen, da es ganz gut zu seien scheint. Viel Spaß beim Lesen noch.

    Teddy<3
    *Klick to watch*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, anscheinend hatten mehrere Probleme mit der 4. Frage diesmal ;).
      Ich danke dir <3

      LG Insi

      Löschen
  7. Liebe Insa:)

    über das Buch bin ich auch schon gestolpert, denke es ist aber nicht ganz meins... Ist ja nicht wirklich mein Genre, da muss es schon besonders gut sein :) Und dann dauert es meist ewig, bevor ich es lese...
    Harry Potter fand ich auch gut :) Das Lied von Eis und Feuer möchte ich auch noch lesen, weil ich die Serie so toll fand :) Aber habe bissl angst vor der Dicke der Bücher o.O

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sine :D

      lass dich nicht von der Dicke abschrecken. Ich persönlich finde ja, dass man trotzdem sehr schnell durch die Bücher durch kommt ;). Bei mir ging es jedenfalls recht fix, obwohl ich an dicken Bücher sonst auch immer ewig knabbere ;).

      LG Insi

      Löschen
  8. Guten Morgen!

    Von deinem aktuellen Buch hab ich auch schon viel gutes gehört, aber so wirklich reizen konnte es mich bisher nicht - ich warte mal deine Rezi ab :D

    Einen Lesetipp zu geben finde ich ja immer schwierig und vor allem muss man die Person gut kennen, um wirklich einen guten Tipp geben zu können. Meinen Vater hab ich ja mit Krimis/Thrillern zum Lesen gebracht und eine gute Freundin von mir liest mittlerweile auch viel mehr und auch Genre, zu denen sie früher nie gegriffen hätte! :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    oooh, das Buch macht mich schon seit einer ganzen Weile neugierig... Ich sollte es vielleicht mal auf meinem Wunschzettel weiter nach oben schieben :D
    Und schon wieder Harry Potter... :/

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :)
    Ich habe das Rosie-Projekt als Hörbuch gehört und war mega beigeistrt davon, da der Sprecher DOn einfach perfekt imitieren konnte und die Stimme so toll gepasst hat. Ob ich den zweiten Teil noch hören soll bin ich mir auch noch sehr unschlüssig, da ich leidrso viele negative Kritiken gelesen ahbe und mir das tolle erste Buch nciht vermasseln möchte..:/

    Liebste Grüße, Krissy
    www.tausendbuecher.blogspot.de
    Würde mich sehr freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :)

      das klingt gut mit dem Hörbuch :D. Aber ich weiß nicht, ob das was für mich ist, weil ich bei Hörbüchern immer einschlafe xD.
      Ja, das habe ich auch gehört. Deshalb hatte ich mir vorgenommen das zweite Buch nicht mehr zu lesen. Ich möchte mir das nicht verderben.

      LG Insi

      Löschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).