Sonntag, 14. Juni 2015

~Eule rezensiert [kurz]~ Days of Blood and Starlight von Laini Taylor





Titel: Days of Blood and Starlight
Band 2 von 3 der 'Zwischen den Welten'-Trilogie
Autor: Laini Taylor
Genre: Fantasy
Seiten: 615
Erschienen am: 26.09.2013
Verlagslink: Fischer FJB






Anders, aber immernoch gut.
 


Da es ein zweiter Band ist und ich nicht spoilern möchte, entfällt die Inhaltsangabe.
Meine Rezi zu Band 1 findet ihr hier: Daughter of Smoke and Bone


So fand ich es:

Ich war ein wenig überrascht über die Fortsetzung. Die Atmosphäre ist hier nochmal um einiges düsterer als im ersten Teil. Der Kampf zwischen Seraphim und Chimären spitzt sich zu, es geht die ganze Zeit über um diesen Krieg und wie er ausgetragen wird.

Dadurch wie Band 1 geendet hat, ist auch die Situation zwischen Karou und Akiva mehr als nur angespannt und beide gehen fürs Erste ihrer Wege. Durch diese Entwicklung ist natürlich auch die Stimmung bei Karou sehr gedrückt, zudem muss sie auch noch eine sehr schwere und zehrende Aufgabe übernehmen, mit der sie ihr Volk unterstützen kann. Akiva auf der anderen Seite sieht auch einigen Konfrontationen entgegen. Ihr gemeinsamer Traum bleibt allerdings bestehen und unvergessen, worüber ich sehr erleichtert bin. Aber natürlich wollen und müssen die Beiden auch tun, was für ihr Volk im Moment das Beste ist.

Man erfährt unheimlich viel über diesen Krieg, über die unterschiedlichen Völker und ihre Welt. Durch die dauernd wechselnden Sichten zwischen Karou, Akiva und ein paar Anderen Nebencharakteren, bekommt man auch jede Seite mit. Da wird viel Hintergrundinformation geliefert. Allerdings gab es dadurch auch einige Längen diesmal, die ich persönlich ein bisschen schwierig fand und sich alles etwas zu sehr gezogen hat für meinen Geschmack, deshalb musste ich diesmal leider etwas runter gehen mit der Bewertung. Es gab aber auch wieder ein paar spannende Stellen und Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Diese waren aber nur sporadisch eingestreut und haben die Spannung in meinen Augen nicht die ganze Zeit hochhalten können.

Aber alles andere war wieder unglaublich gut. Die Welt, die die Autorin erschaffen hat, ihr wunderschöner, bildhafter Schreibstil und die vielen unterschiedlichen Charaktere sind geblieben und allein dafür hat sich das Lesen wieder gelohnt. Es gibt neue Charaktere zu entdecken, von denen ich ebenfalls ziemlich angetan war.
Auch wenn wir uns jetzt nicht mehr in Prag sondern in Marokko und eben größtenteils auch in einer ganz anderen Welt befinden, hat mir auch hier das Setting wieder sehr gut gefallen, auch wenn ich das mystische Prag doch einen wenig besser fand. Irgendwie hat es aber gut zu dieser angespannten Grundstimmung gepasst. Die Entwicklung zum Ende hin hat mir ebenfalls sehr zugesagt und ich bin schon sehr gespannt auf den 3. Band, der ja nächsten Monat erscheint.


Mein Fazit:

Eine etwas zähere Fortsetzung, die ihre Längen hatte und sich vom Tempo sehr zurück nimmt. Trotzdem lohnt sich das Lesen aufgrund der liebgwonnenen Charaktere und des grandiosen Schreibstils. Auch die Story hat dann doch noch Überraschungen zu bieten, für die sich das Durchhalten auf jeden Fall lohnt. Alles in Allem hat mir auch dieser Band gut gefallen und mich neugierig auf Band 3 gemacht.


Meine Bewertung:


  • (Cover: 5/5)
  • Schreibstil: 5/5
  • Story: 3/5
  • Charaktere: 5/5
  • Atmosphäre: 4/5

Ergibt eine Gesamtbewertung von:
 





Kommentare:

  1. Huhu!

    Darauf hab ich schon gewartet! :) Also hast du es genauso empfunden wie ich ... man musste halt nach dem ersten Band völlig umdenken. Ja und auch die Längen zwischendurch, die haben das ganze etwas gestört: Aber! Die Idee ist immer noch super und die Charaktere sind einfach so toll! Vor allem Zuzana ♥

    Dann warten wir mal beide auf Band 3, ich hoffe, der kommt wieder ran an Band 1 :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da haben wir Beide mal wieder einen sehr ähnlichen Geschmack ;D.
      Zuzana ist schon toll. Aber ich mag irgendwie fast alle Charaktere so auf ihre Art. Ich bin ja auch irgendwie ein bisschen Fan von Ziri geworden! Den finde ich klasse ♥ ^^

      Nicht mehr lange, dann kommt Band 3 :)

      LG Insi

      Löschen
  2. Hey liebste Insi :)

    schade das dir das Buch nicht so gefallen hat wie der erste Teil. Mich haben beide total geflascht :D Und ich hoffe, so wird das auch bei Teil 3.

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, waren halt doch ein paar Längen zu viel drin für meinen Geschmack. Aber es war trotzdem toll! :D Und Band 3 wird dann hoffentlich wieder so gut wie Band 1.

      LG Insi

      Löschen
  3. Ich fand es total faszinierend, wie sehr sich das Buch von anderen abhebt, wie anders, originell und trotzdem irgendwie episch es ist und wie echt es gleichzeitig wirkt. Wobei du Recht hast, teilweise zieht es sich vielleicht schon ein wenig. ^^ Und ansonsten freue auch ich mich auf den dritten Teil! *-*

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, es ist wirklich mal was erfrischend Anderes in dem ganzen Einheitsbrei von Jugendfantasy-Büchern :).

      Löschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).