Sonntag, 5. Juni 2016

~Eule rezensiert~ Das Feuerzeichen #2 - Rebellion von Francesca Haig





Titel: Das Feuerzeichen - Rebellion
Original: The Fire Sermon - The Map of Bones
Band 2 von 3
Autor: Francesca Haig
Genre: Dystopie
Seiten: 480
Erschienen am: 09.05.2016
Verlagslink: Heyne fliegt

Meine Rezension zu Band 1

 



 
Eine Reihenfortsetzung, auf die ich ungeduldig gewartet habe, weil Band 1 so besonders war und mir so gut gefallen hatte. Ich hatte im Vorfeld bereits Stimmen gehört, die diesen Band deutlich schwächer fanden als den ersten, aber mir hat auch dieser Teil wieder unheimlich gut gefallen. Glücklicherweise hatte ich auch keine Probleme mich wieder in der Geschichte zurecht zu finden.

Nach den Geschehnissen aus Band 1 begleiten wir unsere Protagonistin Cass auf ihrer Suche nach dem Anderswo, wo sie sich Rettung und ein freieres Leben für die unterdrückten Omega-Zwillinge erhofft. Doch sie plagen weiterhin Visionen von der Explosion, die vor vielen Jahren die Erde zerstört und die fatalen Zwillingsgeburten erst möglich gemacht hat. Das macht es ihr natürlich nicht leichter, sich auf den Widerstand gegen die herrschenden Alphas zu konzentrieren. Zumal diese, und insbesondere Cass' Zwillingsbruder Zach, immer radikaler werden und vermehrt beginnen die Omegas ruhig zu stellen. So gewinnt Cass auf dem Weg zur Küste und zu den rettenden Schiffen der Rebellen, nicht nur neue Erkenntnisse über das Anderswo, sondern muss sich auch mal wieder mit den Machenschaften ihres Bruders konfrontiert sehen.

Auch wenn Cass noch immer ein seltsamer Charakter ist, bisweilen ein wenig arrogant und zu sehr bei sich selbst, habe ich sie gerne auf ihrem weiteren Weg begleitet. Cass gewinnt langsam an Stärke und lernt viel über sich selbst, ihre Mitmenschen und auch über die Bedeutung ihrer Visionen. Allgemein kann ich sagen, dass mir die Charaktere nicht weniger gut gefallen haben, als in Band 1.

Wie in Band 1 gab es auch hier wieder einige Längen und gerade die erste Hälfte des Buches gestaltete sich ein wenig zäh, weil nicht so viel passiert ist. Wegen der dichten und düsteren Atmosphäre und des eindringlichen Schreibstils, ist mir das aber keineswegs sauer aufgestoßen. Die Thematik ist auch nach wie vor so interessant gestaltet, dass ich immer wissen wollte, was wohl als nächstes ans Licht kommt. Und gerade in der zweiten Hälfte des Buches gibt es wieder so einige Erkenntnisse. Auch wenn man sich viele Dinge bereits selbst zusammen reimen konnte, so fand ich es doch spannend zu verfolgen wohin unsere Helden die Schnitzeljagd nach dem Anderswo führt. Man erfährt auch so einiges über die Zeit kurz nach der Explosion und wie die Menschen zurecht gekommen sind. Welches Ereignis zu dieser Explosion geführt hat, wurde allerdings nicht geklärt. Ich denke, das wird wohl Stoff für den 3. Band sein und ich bin schon sehr gespannt darauf. Das Ende hat mich mal wieder wahnsinnig neugierig gemacht.


Eine tolle Fortsetzung, die, wegen ihrer Längen, für mich nur minimal Schwächer war als Band 1. Einige Fragen werden hier geklärt und es ist nichts destotrotz eine interessante Geschichte, die durchaus auch ihre spannenden und überraschenden Szenen hat. Es werden auch neue Fragen aufgeworfen, die neugierig auf den letzten Teil der Reihe machen, auf den wir aber leider noch fast 1 Jahr warten müssen. 


 
  • (Cover: 3/5)
  • Schreibstil: 4/5
  • Story: 3,5/5
  • Charaktere: 3,5/5
  • Atmosphäre: 4,5/5

Ergibt eine Gesamtbewertung von: 
 



Kommentare:

  1. Hi Insi!

    Ich mochte den Band auch, aber die Längen haben für mich hier schon überwogen, das fand ich echt schade und da hat mir auch die Atmosphäre oder der Schreibstil nicht so recht drüber weggeholfen.
    Gerne gelesen hab ich es schon, aber ich hatte einfach mehr erwartet. Deshalb hoffe ich im dritten Band auf ganz viel Action und ein großes Spektakel am Ende xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht habe ich es deshalb nicht so schlimm empfunden, weil ich das ja schon von dir wusste mit den Längen ;). Ich habe mich darauf wohl vorher ganz gut eingestellt.
      Ich hoffe auch auf ein Spektakel zum Finale und auf jeden Fall Antworten auf sämtliche Fragen ;D.

      LG Insi

      Löschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).