Samstag, 2. Juli 2016

~Eule blickt zurück~ Das war der Juni 2016





Hallo ihr Lieben,

es ist Zeit für den Lesemonat und ich bin mal wieder nur mäßig zufrieden mit einem Leseerfolg.

Der Anfang des Monats war für mich leider sehr chaotisch und ich wurde quasi vom Pech verfolgt, was mich stark vom Lesen abgelenkt hat. Sonst hätte ich diesen Monat deutlich mehr schaffen können, weil ich grundsätzlich recht motiviert war. Aaaaber das Leben lässt sich nunmal nicht ignorieren ;). Ich will das auch echt einfach nur abhaken und wieder nach vorne gucken.

Dafür habe ich aber qualitativ tolle Bücher gelesen und mein Sorgenkind endlich beendet, wie ihr gleich sehen werdet. 


1)
Die Königin der Schatten #2 - Verflucht von Eika Johansen
608 Seiten

Der Monat startete ganz wunderbar mit diesem herrlichen Schmöker. Hat mir deutlich besser gefallen als Band 1 und mich ziemlich (positiv) überraschen können. | REZI


2)
Blutbraut von Lynn Raven
736 Seiten

Dann kommen wir auch schon zu besagtem Sorgenkind, das mich ja eine ganze Weile begleitet hat. Zum Ende hin wurde es tatsächlich besser, ich hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben. Das Ruder komplett herumreißen konnte es aber leider nicht mehr. | REZI

3)
Die Erfindung der Flügel von Sue Monk Kidd
496 Seiten

Die liebe Nicole (Zeit für Neue Genres) hatte zu diesem Buch eine Leserunde verantaltet und ich habe mich spontan angeschlossen, weil es schon ziemlich lange auf meiner Wunschliste stand und ich es sowieso gerne lesen wollte. Zwar brach da leider das Chaos bei mir aus, sodass ich nicht ganz so intensiv mitlesen und kommentieren konnte, aber nichts destotrotz hat mich dieses Buch unheimlich begeistert. Es ist gespickt mit unglaublich starken Frauen, die wir über eine große Zeitspanne dabei begleiten, wie sie ihren oft sehr beschwerlichen Weg gehen (Stichworte Amerika im 19. Jahrhundert und Sklaverei). Mal schauen, ob ich dazu noch eine ausführliche Rezi schreibe... Bei solchen Büchern fällt mir das immer ein bisschen schwer, weil mir einfach die Worte fehlen um all das zu beschreiben.

4)
Ein Mann namens Ove von Fredrik Backman
370 Seiten

Zwischendurch erreichte mich auch noch dieses Wanderbuch, das die liebe Aleshanee (Weltenwanderer) auf den Weg gebracht hat. Vielen Dank dafür :). Noch so ein herrliches Buch mit einem grummeligen aber trotzdem sehr sympathischen Protagonisten. Ist mir echt ans Herz gegangen, hatte gleichzeitig aber auch Humor und hat einfach Spaß gemacht. Jetzt will ich den Film dazu auch unbedingt mal gucken :). Hat ihn schon jemand gesehen von euch?

5)
Grischa #1 - Goldene Flammen von Leigh Bardugo
352 Seiten

Zum Schluss wurde noch eine SuB-Leiche von ihrem tristen Dasein befreit. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist diese Geschichte aber nur so an mir vorbei geflogen. Ich mochte die Atmosphäre wahnsinnig gerne und es passieren eine Menge spannender Sachen. Tolles Fantasy-Jugendbuch, von dem ich die Folgebände auch unbedingt bald lesen möchte.




 


Gelesene Bücher: 5
Neuzugänge: 4 + 0 Rezi-Ex
Gelesene Seiten: 2.562
Seiten pro Tag: ~85

SuB zum 01.06.2016: 123
SuB zum 30.06.2016: 124



Kommentare:

  1. Guten Morgen! :D

    Da hast du doch super tolle Bücher gelesen, auch wenn es mehr hätten sein können ... ist doch egal! Und "Blutbraut" ist auch endlich beendet *lach* Da muss dir ja ein Stein vom Herzen fallen xD

    Den Film zu "Ove" hab ich im Kino ja leider verpasst aber ich möchte ihn auch unbedingt anschauen! Ich hoffe, dass es gut umgesetzt worden ist.

    Bei "Verflucht" sind wir ja der gleichen Meinung und "Grischa" war für mich eine ganz tolle und besondere Trilogie! Ich hoffe, dass dir die Fortsetzungen auch so gut gefallen :)

    Liebste Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oah hör auf mit der Blutbraut xDDD. Ich war wirklich erleichtert ^^'. Obwohl es zum Ende hin ja ganz okay war.

      Das hoffe ich auch! Ich werde ihn mir wohl irgendwann auf DVD ausleihen oder so.

      Ich denke schon, dass mir die Fortsetzungen von Grischa gefallen werden ^^. Und wenn du begiestert warst, habe ich da auch keine bedenken ;).

      LG und dir auch einen schönen Sonntag ♥
      Insi

      Löschen
  2. Hallo Insi,

    ich freue mich, dass dir "Die Erfindung der Flügel" auch so gut gefallen hat. Macht ja nichts, wenn mal das Chaos ausbricht! :-D

    Ich fühle mich richtig befreit, endlich ist "Blutbraut" aus deinem Lesestatus verschwunden. ;-) Bin total gespannt, was ich dazu sagen werde. Wir haben doch oft einen ähnlichen Geschmack. Aber Ausnahmen bestätigen ja die Regel. Übrigens, ich liebe deine Rezension dazu!

    Und jetzt bleibt mir nur noch, dir einen schönen Lesejuli zu wünschen. Haben wir beiden nicht auch eine Leserunde geplant? Gehen wir "The Diviners" um den 20. herum an? Was meinst du? Und du brauchst dich von mir nicht stressen lassen, wir können es auch gern ein anderes Mal angehen - wie du magst.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DU fühlst dich befreit? xDD Na Gott sei Dank *lach*. Dann habe ich wohl uns beide befreit was? ;)
      Ich bin auch gespannt auf deine Meinung und hoffe natürlich, dass bei dir die Ausnahme eintritt ;).
      Oh dankeschön, freut mich wenns gefällt ♥

      Nein, schon gut, Diviners Ende Juli wäre super :D. Freue mich da schon drauf!

      LG Insi

      Löschen
    2. Ja, ICH fühle mich befreit. :-D Ich hatte immer ein ungutes Gefühl, wenn ich hier angedackelt kam und du noch immer an "Blutbraut" geknabbert hast. Irgendwie hat mir das dem Buch gegenüber nicht gerade eine positive Grundhaltung vermittelt ;-)

      Passt, dann werde ich mir das Buch endlich zulegen. Organisierst du die LR in der Wir-lesen-Gruppe auf FB? Oder wie machen wir das?

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Hallo :)

    das sieht doch nach einem tollen Lesemonat aus! Ein Mann namens Ove will ich auch bald noch lesen oder hören.. Mal gucken :)
    Der erste Teil der Königin der Schattens liegt noch auf meinem SuB.. dafür wird es auch bald mal Zeit!
    Die Grisha interessiert mich auch, aber ich bin mir nicht so sicher, ob es was für mich ist..

    Auf einen erfolgreichen Juli :)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ove lohnt sich echt, ich habe da ehrlichgesagt auch noch keine negativen Meinungen gehört :).

      Und die Königin der Schatten kann ich dir auch nur ans Herz legen. Das wird immer besser, du musst nur ein bisschen Geduld haben ^^.

      Dankeschön, wünsche ich dir auch :)

      LG Insi

      Löschen
  4. Schade, dass Blutbraut dich nicht mehr überzeugen konnte, aber zumindest wurde es ja noch ein bisschen besser. Und jetzt hast du es endlich geschafft :D Dafür waren die anderen Bücher ja ziemliche Highlights, dann gleicht sich das zumindest wieder aus :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt allerdings :). Qualitativ bin ich auch sehr zufrieden mit dem Monat.

      LG Insi

      Löschen
  5. HAllo Insi,

    na ja, hauptsache, es fand sich Zeit zum Lesen, wenn auch nicht sooo viel. :) ich kenne das auch, mit dem Leben - das sich einmischt und vom Lesen ablenkt. ;) Muss man durch, nach vorne schauen und dann einfach weiterlesen. :D

    Von deinen Büchern kenne ich nur Grischa und Blutbraut. Beide Bücher mochte ich gerne, wobei ich an Blutbraut auch recht lange gelesen habe, einfach, weil es lange dauert, bis man in der Geschichte ankommt, finde ich. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      ja du triffst den Nagel auf den Kopf was Blutbraut betrifft. Es braucht einfach lange, bis man sich in die Geschichte eingelebt hat ^^.

      Keep on reading ;D
      LG Insi

      Löschen
  6. Hey liebste Insi ♥

    da ist man mal motiviert und dann kommt doch immer etwas dazwischen...
    Ich finde deinen Lesemonat toll. Ich wäre zufrieden damit. Ich habe ja noch weniger gelesen xD Haha

    Okay fange ich mal an. Grischa fand ich auch ganz gut. Aber ich weiß nicht, ob ich noch weiterlesen werde. Die Königin der Schatten will ich ich auf jeden Fall noch lesen :) Habe ich ja auch schon daheim ;)
    Schade, dass dir Blutbraut nicht gefallen hat. Aber ich finde die Bücher der Autorin echt schwierig... Mal ist eins gut, mal ist eins richtig langweilig. Leider...
    Die Erfindung der Flügel ist auch schon länger um meine Wunschliste romgeschlichen. Hört sich bei dir ganz toll an. Mal schauen, ob ich es noch lese.

    So auf einen tollen Juli für uns. Aber ich glaube, bei mir wird das nicht besser. Ich habe bisher kaum was gelesen...

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu ♥

      eigentlich sollte ich auch zufrieden sein, so schlecht wars ja wirklich nicht unter den Umständen ;).

      Grischa werde ich auf jeden Fall weiter lesen, mir hats super gefallen und besonders der Schreibstil war toll, sodass man schnell durch das Buch rauschen kann :D.
      Die Königin der Schatten kann ich dir nur empfehlen, lies es! ^^

      Hm ja, ich hab ja noch Windfire von der Autorin hier. Gerade ist die Motivation für dieses Buch aber leider in den Keller gerutscht :/...
      Die Erfindung der Flügel ist super, wenn man auf solche Art Bücher steht. Das Tempo ist eher gemächlich und so richtig viel Spannung und so gibt es halt auch nicht, aber einfach wie die Thematik beleuchtet wurde, die Charaktere und der Schreibstil, das hat einfach alles super zusammen gepasst. Ich kanns echt empfehlen, weil man viel aus diesem Buch mitnehmen kann und es einen trotzdem irgendwie bewegt :).

      Das wird schon noch. Ich drücke dir die Daumen ;). Es kann ja nur besser werden.

      LG Insi

      Löschen

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).