Samstag, 17. Dezember 2016

Motto-Challenge 2017 bei Weltenwanderer ~ Update-Post







Hallöchen,

meine Lieblingschallenge von Weltenwanderer geht auch 2017 weiter, mit leicht abgewandelten Regeln, aber immer noch so zwanglos und vergnüglich wie zuvor :). Ich freue mich schon auf die neuen Monatsaufgaben und hoffe, dass ich dadurch wieder ein paar SuB-Bücher killen kann.

Zur Anmeldung nebst Regelwerk geht es HIER.
Zur laufenden Challenge-Seite geht es HIER.
Eine passende Facebook-Gruppe gibt es HIER.


 


Meine Updates:

 

Motto April

-> Querbeet: Der Frühling naht! Und darum werden wir im April querbeet lesen ;)
Jedes Buch zählt, dass zu einem anderen Verlag gehört – d. h. eure Motto-Bücher-Liste für April darf also am Ende nur aus Büchern von unterschiedlichen Verlagen bestehen.
Zu einer Verlagsgruppe dürfen sie natürlich gehörten. „Eichborn“ gehört ja z. B. zum Lübbe Verlag, würde aber extra gezählt werden.
Entscheidend ist, was auf dem Cover steht!
Selfpublisher sind außen vor, die dürft ihr alle dazu zählen ;)


Buchtitel || Autor || Verlag || Seitenzahl

1. 

Motto März

-> St. Patricks Day: Im März ist ja der St. Patricks Day, der vor allem in Irland groß gefeiert wird. Deswegen gelten im März Bücher, deren Geschichten in Irland spielen oder die von irischen Autoren geschrieben wurden.
ABER! Da das höchst selten ist – zumindest bei mir – weite ich das ganze noch auf Großbritannien aus. Ich denke, sonst werden wir alle kaum was finden ;)
Zusätzlich gilt noch, wenn das Cover hauptsächlich in grüner Farbe gehalten ist – denn zum St. Patricks Day gehört diese Farbe auf jeden Fall dazu!


Buchtitel || Autor || Seitenzahl

1. Smoke || Dan Vyleta || 624


Motto Februar

-> Farbenfroh: Passend zum Fasching, der sich ja grad noch so in den Februar quetscht, zählen BUNTE Titelschriften. D. h. wenn der Titel oder der Name des Autors auf dem Cover in Farbe geschrieben ist. Es zählen alle Farben außer schwarz, grau und weiß!


Buchtitel || Autor || Seitenzahl

1. Diabolic - Vom Zorn geküsst || S.J. Kincaid || 488

 

Motto Januar

-> Der Winter naht: Ja, es wird kalt, die Wintermonate stehen bevor und deshalb gelten im Januar Bücher, die im Winter spielen, ein größtenteils weißes oder winterliches Cover haben, oder sich im Titel ein Wort befindet, das  zum Winter passt. Ihr habt also eine recht breit gefächerte Auswahl.


Buchtitel || Autor || Seitenzahl

1. Der Winter der schwarzen Rosen || Nina Blazon || 544
2. Das Frostmädchen || Stefanie Lasthaus || 400





Kommentare:

Hallo LeseEule!
Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! :D
Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen oder dich benachrichtigen lassen ;).