Sonntag, 27. Mai 2018

~Eulenpost~ Neuzugänge April und Mai 2018 - Kleine Eskalation (Oops...)






Hallo und herzlich Willkommen zu diesem Book-Haul meine LeseEulen.

Jepp, diesmal darf man es auch ganz getrost einen Haul nennen, denn ich habe in den letzten 2 Monaten ordentlich zugeschlagen... bzw. im Mai... Ich bin sozusagen in einen unkontrollierten Kaufrausch verfallen und meiner Wunschliste ordentlich an den Kragen gegangen ^^'. Warum immer nur den SuB verkleinern und nicht auch mal die WuLi? Sprach sie und machte sich die Warenkörbe mit Büchern voll. *hust*
Ich war also eine böse, böse, BÖSE Eule (verdammt, das fühlt sich aber gut an) und darf euch jetzt ganz stolz 16 Neuzugänge (worauf nur 2 davon auf den April entfallen) präsentieren. Einmal tief Luft holen und los geht's!




Nevernight #2 - Das Spiel von Jay Kristoff
704 Seiten | Fischer TOR

Wie sehr ich mich auf diese Fortsetzung gefreut habe! Natürlich habe ich sie bereits so gut wie verschlungen und was soll ich sagen? Highlight! War klar, oder? xD 








Iron Flowers #1 - Die Rebellinnen von Tracy Banghart
384 Seiten | Fischer Sauerländer

Sie sind Schwestern, könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch unzertrennlich. Nomi ist wild und unerschrocken, Serina schön und anmutig. Und sie ist fest entschlossen, vom Thronfolger zu seiner Grace auserwählt zu werden, und ihr von Armut und Unterdrückung geprägtes Leben gegen eines im prunkvollen Regentenpalast einzutauschen. Doch am Tag der Auswahl kommt alles anders: Die Schwestern werden auseinandergerissen – und ein grauenhaftes Schicksal erwartet sie, auf das sie niemand vorbereitet hat.

Auch auf dieses Buch bin ich schon sehr gespannt. Das Cover ist ja auch irgendwie faszinierend...






Die Grimm Chroniken #1 - Die Apfelprinzessin von Maya Shepherd
146 Seiten | Sternensand Verlag

Dieses Buch beginnt nicht mit Es war einmal, denn auf diese Weise fangen all die Lügen an, die Wilhelm und Jacob in die Welt gesetzt haben. Dies ist kein Märchen, sondern eine wahre Geschichte.
Es heißt, die Bösen werden bestraft und die Guten leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Das Leben ist aber nicht schwarz-weiß und gewiss nicht glücklich. Rot ist die Farbe, die über das Schicksal bestimmen wird.
Die Lüge ist oft nicht von der Wahrheit zu unterscheiden, am wenigsten, wenn die Wahrheit zu schrecklich ist, um sie glauben zu wollen.

Dieses Buch hat man ja auch plötzlich überall gesehen und wer mich schon länger verfolgt weiß, dass ich bei Märchenadaptionen schnell schwach werde ;). Diese kurzen Büchlein lassen sich zudem auch schnell verschlingen und dieser Teil war auch wirklich gut ^^.




Die Grimm Chroniken #2 - Asche, Schnee und Blut von Maya Shepherd
160 Seiten | Sternensand Verlag

Auch den 2. Teil hab ich bereits gelesen, aber von diesem war ich leider ein wenig enttäuscht... Jetzt bin ich unsicher, ob ich die Reihe weiterverfolgen soll.






Fuchsnacht von Julia Mayer
324 Seiten | Drachenmond Verlag

Emil Matthei hat es im Leben nicht leicht. Sein Haar hat die Farbe von Karottensaft, er ist Besitzer einer mageren Hühnerbrust und hat sich in der Schule mit seiner Rolle als Mobbingopfer abgefunden. Daheim kümmert er sich um seinen an einer Psychose erkrankten Vater, in der ständigen Angst, zu seinem brutalen Onkel abgeschoben zu werden. Doch alles ändert sich, als Emil nach einem Unfall in der Leichenhalle wieder erwacht: Nachts ein Mensch, tagsüber ein Fuchs, nehmen ihn drei andere Fuchsdoppel unter ihre Fittiche, damit er sich nicht einer der rivalisierenden Gangs anschließen muss. Besonders zu Timon entwickelt sich eine Verbindung, die weit über Freundschaft hinausgeht, und zum ersten Mal fühlt Emil sich dazugehörig und verstanden.
Doch als mehr und mehr ihresgleichen spurlos verschwinden, steht nicht nur Emils Leben, sondern auch die Zukunft aller Fuchsdoppel auf dem Spiel, und schon bald muss er eine Entscheidung treffen: Wird er weiterhin davonlaufen oder sich alten und neuen Herausforderungen stellen?

Ich hatte vor einiger Zeit "Rehruf" von der Autorin gelesen und fand es richtig toll. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis ein weiteres Buch aus ihrem Tierdoppel-Universum bei mir einziehen durfte :).

Foxcraft #1 - Die Magie der Füchse von Inbali Iserles
352 Seiten | Fischer KJB

Tief verborgen in den Wäldern leben die Füchse wild und ungezähmt. Sie hüten ihre Geheimnisse und pflegen ihre uralte Magie. Doch eine dunkle Gefahr bedroht ihre Welt! 
Von all dem ahnt die junge Füchsin Isla nichts. Sie lebt in Frieden und Sicherheit. Doch dann verliert sie ihre Familie – und gerät mitten hinein in den Kampf um das Reich der Füchse. Wem kann Isla noch trauen? Wer ist Freund, wer Feind?

Da ich gerade schon dabei war, etwas mit Füchsen zu shoppen, da habe ich dieses auch gleich mal von der Wunschliste befreit ^^'. Hab auch ewig kein Tier-Fantasy mehr gelesen.



Das dunkle Wort von Sylvia Englert
400 Seiten | Knaur

Das Orchideenreich Skaidar schwebt in höchster Gefahr: An seiner nördlichen Grenze ist ein Heer aufmarschiert, das von unheimlichen Glasklingen-Kriegern begleitet wird, während gleichzeitig ein seltsamer Zauber von der Hauptstadt ausgehend immer weitere Teile des Landes zu Kristall erstarren lässt. Nur einer kann jetzt noch helfen, und so schickt Idassa, oberste Magierin und Beraterin des Königs, einen verzweifelten Hilferuf an ihren ehemaligen Mentor Terwyn. Doch der hat sich geschworen, nie wieder Magie einzusetzen, seit er eine nicht wiedergutzumachende Schuld auf sich geladen hat …

Dieses Buch ist dank der lieben Aleshanee auf meine Wunschliste gewandert und musste nun auch dringend mit :)

Die Götter von Asgard von Liza Grimm
304 Seiten | Knaur

Was sagt man zu jemandem, der behauptet, einen vor dem Zorn der Götter schützen zu wollen? Natürlich glaubt die Studentin Ray kein Wort von dem Gerede der mysteriösen Kára über eine Prophezeiung und das mögliche Ende Asgards. Stattdessen ergreift sie die Flucht. Und läuft dabei Tyr in die Arme, der sie auf Anhieb fasziniert. Ray ahnt nicht, dass Tyr als Odins Gesandter um jeden Preis verhindern soll, dass die Prophezeiung eintrifft. Als sich auch noch Loki, Gott der Listen und Heimtücke, in die Geschehnisse einmischt, muss Ray auf einer abenteuerliche Reise ins Reich der Götter und Riesen herausfinden, ob sie wirklich eine Heldin sein kann.

Nordische Mythologie? Da bin ich auch dabei ;D. Ich bin echt gespannt, was das für eine Geschichte ist, da das Buch so wenige Seiten hat Oo.



Die Königschroniken #1 - Ein Reif von Eisen von Stephan M. Rother
384 Seiten | Rowohlt

Im Kaiserreich der Esche herrscht Unruhe. Die Blätter des heiligen Baumes beginnen zu welken – ein Machtwechsel steht kurz bevor. 
Stammesfürst Morwa sucht in der düsteren Zeit die Völker des Nordens unter seinem Banner zu einen. Nur einen Stamm gilt es noch zu besiegen. Eile ist geboten, er spürt sein Ende nahen. Einzig die Kräfte einer geheimnisvollen Sklavin erkaufen ihm eine letzte Frist. Doch welchem seiner Söhne soll er den Reif des Anführers anvertrauen? Die falsche Entscheidung könnte die Welt in Dunkelheit stürzen.
Zur selben Zeit will die junge Leyken aus dem Oasenvolk des Südens einen Schwur erfüllen: Sie begibt sich auf die Suche nach ihrer Schwester Ildris und fällt dabei in die Hände von Söldnern. Kurz darauf findet sie sich in der kaiserlichen Rabenstadt im Netz höfischer Intrigen wieder. 
In der längsten und kältesten Nacht des Jahres spitzen sich die Ereignisse zu, das Schicksal der Welt liegt in den Händen dreier Frauen: Ildris’, die ein Geheimnis mit sich trägt, der ehrgeizigen Leyken und Morwas unehelicher Tochter Sölva. Können sie gegen die Dunkelheit bestehen? Kann eine von ihnen das Land aus der Dunkelheit führen?

Klingt einfach nach etwas, dass mir gefallen könnte ^^. High Fantasy geht ja immer bei mir ;).




Magic Academy #1 - Das erste Jahr von Rachel E. Carter
416 Seiten | cbt

Die 15-jährige Ryiah kommt mit ihrem Zwillingsbruder an die Akademie. Die berüchtigtste Ausbildungsstätte ihres Reichs, an der nur die besten Schüler aufgenommen werden. Nur fünfzehn der Neuankömmlinge werden die Ausbildung antreten dürfen. Der Wettkampf um die begehrten Plätze ist hart und die Rivalität groß. Vor allem, als Ry Prinz Darren näher kommt, macht sie sich Feinde. Wird sie trotz aller Widerstände gut genug sein und ihren Platz an der Akademie behaupten?

Über dieses Buch fällt man ja derzeit regelrecht. Und auch ich bin neugierig geworden. Magier-Schulen haben ja sowieso immer so einen besonderen Reiz :).





Palace of Silk #2 - Die Verräterin von C.E. Bernard
432 Seiten | Penhaligon

Zu diesem Zeitpunkt halte ich das Buch zwar noch nicht in den Händen, aber es ist auf dem Weg zu mir ^^. Natürlich muss ich nach dem spannenden 1. Teil wissen wie es weiter geht.









The Shape of Water von Guillermo del Toro / Daniel Kraus
432 Seiten | Knaur

Ein geheimes US-Militärlabor 1963: Im streng gesicherten Labortrakt F-1 wird eine Kreatur aus dem Amazonas gefangen gehalten, deren Erforschung einen Durchbruch im Wettrüsten des Kalten Krieges liefern soll. Doch eines Nachts entdeckt die Reinigungskraft Elisa das Wesen, das halb Mann und halb Amphibie ist. Die stumme junge Frau tut etwas, woran noch kein Wissenschaftler gedacht hat: Sie bringt dem Wasserwesen die Gebärdensprache bei und beginnt so entgegen aller Regeln eine vorsichtige, geheime Freundschaft mit ihm. Als sie erfährt, dass das »Projekt« schon bald auf dem Seziertisch enden soll, muss Elisa alles riskieren, um ihren Freund zu retten…

Ich bin soooo gespannt auf das Buch. Den Film habe ich (noch) nicht gesehen, werde ich aber auf jeden Fall noch machen, nachdem ich dieses Buch gelesen habe.



Irgendwas von dir von Gayle Forman
352 Seiten | Fischer FJB

Als ihre beste Freundin Meg sich in einem Motelzimmer umbringt, ist Cody völlig geschockt. Sie und Meg haben sich immer alles anvertraut – wieso hat sie nichts geahnt? Aber als sie zu Megs College in Tacoma, nahe Seattle, fährt, um deren Sachen zusammenzupacken, entdeckt sie, dass es vieles gibt, von dem Meg ihr nie erzählt hat. Cody wusste nichts von ihren Mitbewohnern, von Ben, dem geheimnisvollen Typen mit der Gitarre und dem spöttischen Grinsen. Und sie wusste nichts von der verschlüsselten Datei, die sie nicht öffnen kann – und die, als sie es doch schafft, plötzlich alles, was sie über den Tod ihrer Freundin zu wissen glaubt, in Frage stellt.

Mir war mal wieder nach etwas non-Fantasy. Ich sollte öfter mal was anderes lesen, denn dieses Buch war wirklich toll.



Wie man die Zeit anhält von Matt Haig
384 Seiten | dtv

Keiner lehrt Geschichte so lebendig wie er ‒ und das hat einen guten Grund: Tom Hazard, Geschichtslehrer und verschrobener Einzelgänger, sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, die Literaten und Jazzmusiker der Roaring Twenties in Paris erlebt und alle acht Jahre eine neue Identität angenommen. Eines war er über die Jahrhunderte hinweg immer: einsam. Denn die Nähe zu anderen Menschen wäre höchst gefährlich gewesen. Jetzt aber tritt Camille in sein Leben. Und damit verändert sich alles.

Ich bin dem Autor seit "Ich und die Menschen" ja total verfallen. Da war es nur logisch, dass ich auch sein neuestes Buch haben musste.


Dumplin' - Go Big or go Home von Julie Murphy
400 Seiten | Fischer FJB

Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin' genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal.
Doch dann lernt sie den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo kennen. Kein Wunder, dass sie sich hoffnungslos in ihn verknallt – dass er sie allerdings aus heiterem Himmel küsst, verunsichert sie völlig. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein. 
Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will, sich der furchteinflößendsten Herausforderung in ganz Clover City zu stellen: Sie will am „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen – vor allem sich selbst – beweisen, dass die Kleidergröße für das ganz große Glück überhaupt keine Rolle spielt.

Meine Lust auf etwas andere Geschichten hielt an und an diesem Buch kam man ja in letzter Zeit auch nicht vorbei. Ich bin gespannt, wie die Botschaft verpackt wurde.


Stell dir vor, dass ich dich Liebe von Jennifer Niven
464 Seiten | Fischer Sauerländer

Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Doch er hat ein Geheimnis: Er ist gesichtsblind. Auf Partys fällt es ihm schwer, seine Freundin unter all den anderen Frauen zu erkennen. Für ihn sieht ein Gesicht wie das andere aus. Dass er schon mal einer vollkommen Fremden ein »Hey Baby« ins Ohr raunt, halten alle für Coolness. Doch Jacks ganzes Leben besteht aus Strategien und Lügen, um sein Problem zu vertuschen: Immer cool bleiben, auch wenn er mal die Falsche küsst. Jedes Fettnäpfchen eine Showbühne! Und dann kommt Libby, die in den Augen vieler so unperfekt ist, wie man nur sein kann. Denn Libby ist übergewichtig. Keine Strategie der Welt kann das vertuschen. Libby ist die Einzige, die erkennt, was hinter Jacks ewigem Lächeln steckt. Bei ihr kann Jack zum ersten Mal einfach er selbst sein. Aber hat einer wie Jack den Mut, zu einer wie Libby zu stehen?


Und noch ein Buch in dieser Richtung. Das stand auch schon ewig auf meiner Wunschliste. Es hört sich auf jeden Fall gut an. Ich bin gespannt :)


Puh, so viele Bücher... Mein SuB schreit um Hilfe. Aber ich freue mich auch total auf die neuen Bücher und kann sie hoffentlich alle in nächster Zeit lesen :). Ein paar davon habe ich ja auch bereits gelesen. Kennt ihr die Bücher? Was soll ich unbedingt als nächstes lesen?






Kommentare:

  1. Hallo Insi!

    Jaaaa, wow! :D Da hast du ja wirklich ganz schön zugeschlagen!!! Da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll! Da sind meine Neuzugänge ja fast schon bescheiden ... witzig, dass wir den Post zu den Neulingen meistens am gleichen Tag posten :D

    "Nevernight", also auf die Reihe machst du mir den Mund ja richtig wässrig! Aber ich bin standhaft und warte, bis alle Bände erschienen sind.
    "Fuchsnacht" von Julia Mayer, ich wusste gar nicht dass es da was neues gibt! Ich glaube, ich hab damals "Rehruf" auch auf deine Empfehlung hin gelesen oder? Das hatte mir ja auch recht gut gefallen!
    "Foxcraft", die Reihe hatte ich schon vor längerem entdeckt, aber da ich unbedingt die Warrior Cats Reihe re-readen will (erste Staffel) und danach auch die Fortsetzungen müssen andere Tier-Fantasy Bücher erstmal warten.

    Oh wie schön! "Das dunkle Wort" ist auch bei dir eingezogen! Na dann hoffe ich sehr dass es dir ebenso gefallen wird :)
    "The Shape of Water", das Buch interessiert mich natürlich auch - den Film hab ich allerdings ebenfalls noch nicht gesehen!
    Und das neue von Matt Haig ist auch ein Wunschlistenkanditat, ich bin gespannt, wie es dir gefällt!!!

    Liebste Grüße und viele schöne Lesestunden
    Aleshanee



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist so tapfer Alex xD. Aber wenn du mit "Nevernight" wartest, dann kannst du die Bücher wenigstens in einem Rutsch durchsuchten. Und das wirst du bestimmt (also hoffentlich) wollen ;D.

      Ja genau, "Rehruf" ging auf meine Kappe ^^'. Ich bin schon gespannt jetzt auf das neue Buch von ihr ^^.

      Oh Warrior Cats! In das Universum müsste ich auch mal zurückkehren. Ich habe die Staffeln 1-3 gelesen und mochte sie eigentlich immer recht gerne. Mal gucken, vielleicht mache ich bald mal mit der 4. weiter, nach "Foxcraft" dann ^^.

      Ja, du alte Anfixerin! *lach* War doch klar, dass irgendwo immer eine Empfehlung aus dem Hause Weltenwanderer dabei ist ;D.

      LG und vielen Dank <3
      Insi

      Löschen
    2. Haha, das sagt die richtige xD Aber schön wenn ich mir hier immer wieder Tipps holen kann :D

      Leider hab ich von Warrior Cats ja leider nur die erste Staffel gelesen, dabei hab ich schon drei hier stehen, mein Sohn hatte die damals weitergelesen ... mal schauen ob ich die dieses Jahr noch anfangen kann. Aber ich hab ja noch andere Bücher auf meiner Re-Read Liste ^^

      Es fällt mir wirklich sehr schwer mit Nevernight zu warten! Das Cover ist so genial, bei beiden Büchern und jeder schwärmt davon!!! Aber ich halte durch! Vorfreude ist ja auch was schönes :D

      Löschen
    3. P ;D
      So soll es sein, oder?

      Ich werde die ersten 3 Staffeln nicht nochmal re-readen. Dazu fehlt mir echt die Zeit (über re-reads mache ich nächsten Monat mal ein Eulengeschnatter...). Aber keine Ahnung ob und wann ich mit der 4. Staffel weiter mache ^^'.

      Es kommt irgendwann demnächst noch meine Rezi zum 2. Band von Nevernight... die solltest du dann vielleicht nicht lesen, weil ich da mit absoluter Sicherheit auch wieder schwärmen werde xD. Totale Folter du Ärmste. Halte dich an deiner Vorfreude fest ;).

      Löschen
  2. Hallo Insi,

    stell dir vor, dass ich dich liebe mochte ich gerne! Und die neuen Bücher von Matt Haig und Gayle Forman kommen direkt auf die Wunschliste :) Zumindest habe ich mit den Autoren schon gute Erfahrungen gemacht :)

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich schon darauf :D. Ein bisschen leichte Lektüre fürs Herz muss im Sommer halt auch mal sein ^^. Und das neue Buch von Gayle Forman gefällt mir bisher richtig gut! :D

      Danke dir <3
      LG Insi

      Löschen
  3. Hallo Insi,
    Stell dir vor, dass ich dich liebe, steht auch schon seit so langer Zeit auf meiner Wunschliste. Ich habe so viel Gutes davon gehört. Und das Cover von Das dunkle Wort sieht auch mal richtig genial aus. Auch den zweiten Band von Nevernight möchte ich unbedingt noch lesen. Da sind wirklich sehr viele schöne Bücher bei dir eingezogen. Ich wünsche dir viele spannende und vor allem abenteuerliche Lesestunden mit deinen Neuzugängen.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, bei so vielen neuen Büchern weiß ich auch gar nicht was ich zuerst lesen soll. Alle sind so verlockend :D. "Nevernight" ist wieder absolut genial. Kann ich nur empfehlen ^^.

      Vielen lieben Dank <3
      LG Insi

      Löschen
  4. Hallo liebe Insi!

    Wow, deine Neuzugänge sind wirklich toll! :) "Irgendwas von dir" habe ich bei mir noch im Original im Regal stehen. Es kam auf den SuB nachdem ich "If I stay/Wenn ich bleibe" gelesen hatte und es richtig herzzereißend und toll fand. Kommt dazu noch eine Rezension von dir? Ich würde mich auf jeden Fall freuen! Es wird Zeit, das gute Stück vom SuB zu erlösen. ;) Übrigens freue ich mich wirklich, dass "Magic Academy" bei dir einziehen durfte. Ich hoffe, dass es dir gefallen wird! Es ist wirklich nette Fantasy für Zwischendurch. "Palace of Glass" habe ich noch auf meiner WuLi und "Wie man die Zeit anhält" sind noch auf meiner Wunschliste. Ganz viel Freude beim Lesen meine Liebe! Da bist du ja jetzt perfekt ausgestattet für den nächsten Monat. :D

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn "Irgendwas von dir" so toll bleibt wie gerade, dann werde ich mir die anderen Bücher der Autorin mal näher anschauen :D. Und eine Rezi ist geplant, ja. Kommt aber erst in ca. einem Monat dann, sonst komme ich hier mit meiner Planung durcheinander ;).

      "Magic Academy" - da konnte mich deine Kritik auch nicht von abhalten ;D. Da muss ich mich jetzt selbst von überzeugen ^^. Und nette Fantasy für zwischendurch ist ja auch nicht das schlechteste.

      Absolut, der Juni kann kommen. Es juckt mich auch tierisch in den Fingern wenn ich all die Bücher sehe. Was lese ich davon bloß als nächstes?

      Vielen Dank Liebes <3
      LG Insi

      Löschen
  5. Hallo Insi,

    bei dir sind wieder so viele fantastische Schätze eingezogen. Aber gar so schlimm eskaliert ist es gar nicht, da habe ich schon ganz andere Extravaganzen gesehen. XD Und du sicherlich auch ...

    "Dumplin' - Go Big or go Home" hat mir gut gefallen. Allerdings darfst du dir auch nicht zu viel erwarten. Es ist eine schöne, eher ruhige Geschichte. Ich mochte sie.

    Schöne Lesestunden!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh "Extravaganzen", was für ein schönes Wort *lach*. Klar, sicherlich gibt es welche die noch mehr reinhauen, aber für meine Verhältnisse war das diesmal halt echt krass viel ^^'.

      Ich bin gespannt auf Dumplin. Viele mögen es, einige auch nicht so. Ich bin neugierig, wie ich das empfinden werde.

      Danke ^^ <3
      LG Insi

      Löschen
    2. So schöne Wörter kennen wir, weil wir Teil des belesenen Volkes sind. XD Und das kommt davon, weil wir manchmal so richtig den SuB füllen (bzw. einen SuB haben, viele kennen das ja nicht einmal :P).

      Liebe Grüße & schönen Abend,
      Nicole

      Löschen
    3. Haha, wir sind voll special und so xD
      Das stimmt, wenn ich meinen Eltern versehentlich vom SuB erzähle, gucken die mich nur an wie kaputte Autos ^^'. Der SuB ist wohl echt nur was für Buchblogger und Lesenerds wie uns ^^'. Selbst einer meiner Chefs, der auch sehr viel liest, konnte mit "SuB" nichts anfangen. Allerdings hat er auch nie mehr als 5 ungelesene Bücher zuhause, die dann sofort weggelesen werden und erst dann wieder was neues gekauft wird... (wie kann der eigentlich ruhig schlafen? xD).

      Löschen
  6. Hi Insi,

    sehr schöne und interessante Bücher, die bei dir eingezogen sind. "Nevernight 2" & "Dumplin" habe ich auch bereits gelesen und sie haben mir sehr gut bzw. gut gefallen. Auf die Trilogie von C. E. Bernard bin ich schon sehr gespannt, hier warte ich aber noch mit dem lesen, bis auch der 3. Band erschienen ist.

    Bei "Wie man die Zeit anhält" bin ich, auf Grund der doch recht unterschiedlichen Meinungen, noch unschlüssig. Daher bin ich auf deine Meinung gespannt.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der 3. Band von "Palace of..." erscheint ja zum Glück schon Ende Juni, wenn ich richtig informiert bin :D. Musst also gar nicht mehr lange warten bis du damit loslegen kannst ;D.

      Es ist Matt Haig, da muss ich das Buch einfach lesen, egal was andere sagen, haha. Ich hoffe natürlich, dass er mich wieder begeistern kann ^^.

      LG Insi

      Löschen
  7. Hey Insi,

    jetzt musste ich mir ja auch mal deine Neuzugänge anschauen :D
    Ich hatte ja leider auch mega viele, allerdings allein im Mai - wir waren auf der UniCon und hab ich zu sehr zugeschlagen :P

    "Dumplin'" hab ich auch schon gelesen, fand es eigentlich ganz gut gemacht. "Iron Flowers" war letzten Monat mein Highlight - das hast du ja schon gesehen :D

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass einige tolle Bücher dabei sind.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, vielen Dank :D
      Ich weiß auch nicht, was im Mai mit mir los war, aber ich hatte so Lust Bücher zu shoppen, das war unnormal ^^'. Da bin ich ja fast schon erleichtert, dass es nicht nur mir so ging *lach*.
      Auf "Dumplin" bin ich wirklich gespannt. Ich höre sowohl positive als auch negative Stimmen. Mal schauen, zu welcher Fraktion ich gehören werde. Aber ist eh immer besser, sich selbst zu überzeugen ;D.

      LG ♥
      Insi

      Löschen
  8. Du warst eine böse, böse Eule :D and I am proud! Die beste Investition ever! that's my owl!

    uuuund du liest bereits am zweiten Teil von Nevernight, das entzückt mich natürlich erst so richtig. Ich bin seeehr gespannt was du dazu sagen wirst :D mir hat er wieder sehr gut gefallen, allerdings war ich auch über manche Twists ein wenig verärgert. Erwarte sehnsüchtigst bereits jetzt deine Rezension! :)

    ansonsten kann ich dir noch mit auf den Weg geben: keep buying books xD

    wuhuuu!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mistyyyy I deserve punishment, not encouragement Dx
      Du solltest wirklich lieber einen Spaten von deinem Friedhof mitbringen und mir damit eins überziehen, aber ich danke dir trotzdem ♥ ;D
      Hin und wieder muss man seinen schwachen Momenten halt nachgeben und zuschlagen ^^'. Und soll ich dir mal was verraten? Ich geistere schon wieder auf Medimops und Rebuy herum, also könntest du mit "keep buying books" sogar Recht behalten >_<'. Wo ist meine Selbstbeherrschung hin? Hat die sich bei dir auf dem Friedhof vergraben und versteckt sich da vor mir?

      "Nevernight" habe ich mittlerweile ja durch und wow... Ich kann mir vorstellen, was du mit den Twists meinst, aber das ist halt Jay Kristoff und ich feiere es. Gott, dieses Buch war ein verdammter Rollercoaster Ride, aber frag nicht nach Sonnenschein... Bin immer noch total geplättet und will jetzt sofort Band 3 haben! *heul*

      Shuhu ♥

      Löschen

Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar, was auch immer du zu sagen hast: Raus damit! Natürlich antworte ich dir auch, einfach unter deinem Kommentar nochmal nachsehen ;).

//Datenschutz: Mit Abschicken deines Kommentares stimmst du zu, dass deine Daten verarbeitet und gespeichert werden. Für nähere Infos schaue in die Datenschutzerklärung//